Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zwangspause im Parlament: Für Johnson steht viel auf dem Spiel
  • Artikel mit Video-Inhalten

Großbritanniens Oberster Gerichtshof wird bald entscheiden, ob die von Premier Johnson eingeleitete Zwangspause im Parlament rechtens war. Für Johnson könnte das politische Konsequenzen haben.

Johnson trifft Juncker – Gespräche unter Zeitdruck
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Für den britischen Premier und den scheidenden EU-Kommissionschef tickt die Uhr. Bis zum 31. Oktober will Johnson den Brexit vollenden und Juncker Schaden von der EU abwenden. Kann das noch gelingen?

Para-WM: Gold und Silber für Dreiradfahrer Durst und Jäger
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei der Para-WM hat es die nächsten Medaillen für bayerische Athleten gegeben: Der gebürtige Allgäuer Hans-Peter Durst gewann Gold. Maximilian Jäger aus Franken holte Silber bei seiner WM-Premiere.

Eine Odyssee voller Fake News an der Berliner Volksbühne
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit Chris Dercons' Rücktritt ist an der Volksbühne wieder Ruhe eingekehrt, das gilt aber nicht für die Inszenierungen. Thorleifur Örn Arnarsson bringt mit seiner "Odyssee" den antiken Mythos anspielungsreich zum Leuchten. Leider mit einigen Längen.

Johnsons Wunsch nach Neuwahlen gescheitert

    Der Tag begann schlecht für Premier Boris Johnson: Erst ist gestern das Gesetz gegen einen No-Deal-Brexit in Kraft getreten, und dann hat in der Nacht das Parlament nach langen Debatten ein weiteres Mal gegen Neuwahlen gestimmt.

    Britisches Parlament soll bereits heute in Zwangspause gehen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das britische Parlament soll bereits heute Abend in eine fünfwöchige Zwangspause geschickt werden. Das teilte ein Regierungssprecher in London mit. Vorher will Premier Boris Johnson noch einmal über Neuwahlen abstimmen lassen.

    Brexit-Streit: Johnsons zweiter Neuwahl-Anlauf
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Dem britischen Premier Johnson droht eine weitere Niederlage: Das Unterhaus stimmt heute über seine Neuwahlpläne ab. Zuvor will er in Irland über "Hightech" statt "Backstop" beraten.

    Israels Premier und die Medien: Boykottaufrufe und Belastendes
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mitten im Wahlkampf wird Benjamin Netanjahu wegen seines Medienumgangs kritisiert. Israels Regierungschef hatte dazu aufgerufen, einen TV-Sender zu boykottieren. Dieser hatte Aussagen aus den Korruptionsermittlungen gegen Netanjahu veröffentlicht.

    No-Deal-Gegner drohen Boris Johnson mit Klage
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Gegner eines "No-Deal-Brexits" bereiten sich offenbar auf eine gerichtliche Auseinandersetzung mit der Regierung vor. Denn der britische Premier Johnson weigert sich strikt, bei der EU um einen weiteren Brexit-Aufschub zu bitten.

    Berater Cummings: Johnsons "böser Geist"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der wichtigste Berater des britischen Premiers gilt als skrupellos, in 10 Downing Street soll er Angst und Schrecken verbreiten. Wer ist der Mann, der die Brexit-Kampagne 2016 zum Erfolg führte?