BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Druck auf Hausärzte steigt: Impfen neben der Sprechstunde

  • Artikel mit Video-Inhalten

Viele Menschen wollen sich schnellstmöglich gegen Covid-19 impfen lassen - am besten beim eigenen Hausarzt. Doch der Ansturm auf die Praxen übt Druck auf die Mediziner aus, denn neben den Impfungen muss der Regelbetrieb weiterlaufen.

Ulrich Weigeldt: Impf-Priorisierung aufweichen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Bundesvorsitzende des Deutschen Hausärzteverbands appelliert im Interview mit dem BR-Politikmagazin Kontrovers für eine flexiblere Priorisierungs-Diskussion und mehr individuellen Spielraum der Praxen statt bundeseinheitlicher Maßgaben.

Hoher Inzidenzwert in Hof: Ansteckung vor allem in Familien

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Stadt Hof in Oberfranken hat den bundesweit höchsten Corona-Inzidenzwert. Er liegt bei 469,2. Oberbürgermeisterin Eva Döhla sucht nach einer Erklärung für den negativen Spitzenwert. Sie vermutet hohe Ansteckungen im privaten Bereich.

Herausforderung für Hausärzte: der knappe Impfstoff

  • Artikel mit Video-Inhalten

Auch in Hausarzt-Praxen in Mittelfranken werden nun Patienten gegen das Coronavirus SARS-Cov 2 geimpft – die Nachfrage bei den Patienten ist in einigen Praxen groß, die Impfstoffe zu bekommen aber eine Herausforderung. Ein Beispiel aus Schwabach.

Hausärzte in Unterfranken impfen gegen Corona

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auch in Unterfranken beginnen viele Hausarztpraxen schon vor Ostern mit dem Impfen gegen Covid-19. Vor allem die größeren Praxen sind schon diese Woche dabei. Wie viele sich beteiligen konnte die Kassenärztliche Vereinigung Bayern aber nicht sagen.

Pilotprojekt in Aschaffenburg: Corona-Impfung in Hausarztpraxen

    Ab April sollen Hausärzte gegen Corona impfen können. In einem Pilotprojekt testen schon jetzt Praxen im Raum Aschaffenburg die Abläufe und die Infrastruktur. Jede Praxis hat 50 Impfdosen bekommen, zum Beispiel für Menschen über 80.

    Bayerischer Hausärzteverband: Über 70-Jährige haben Priorität

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Beschlüsse des jüngsten Impfgipfels gehen in die richtige Richtung finden die Hausärzte. Aber sie drücken aufs Tempo, denn in den Praxen würden viele erreicht, die auf Impfstoff warten. Die Priorität der über 70-Jährigen würde eingehalten.

    Geschlossene Thermalbäder: Ganze Region leidet unter Lockdown

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Region zwischen Bad Füssing, Bad Griesbach und Bad Birnbach ist ein reiner Kurort. Sind Thermalbäder geschlossen, bleiben Gäste fern und ein ganzer Zweig bricht ein. Die Konsequenz: Die Menschen vor Ort können nicht arbeiten und Praxen schließen.

    Hofer Hausärzte könnten dreimal so viel impfen wie Impfzentrum

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Rahmen eines Pilotprojekts impfen im Raum Hof zwölf Hausärzte gegen das Coronavirus. Trotz Mehraufwand für die Praxen fordert eine Hausärztin den Ausbau des Projekts. Dann würde die bereits hohe Impfquote in der Region Hof noch weiter steigen.

    Pilotprojekt: Niedergelassene Ärzte impfen im Landkreis Fürth

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Möglichst schnell und viel impfen - und das möglichst breit aufgestellt. Dabei sollen künftig die Apotheken und die Hausärzte eine entscheidende Rolle spielen. Ein Pilotprojekt mit Praxen läuft bereits im Landkreis Fürth.