BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Studierende schreiben Präsenzprüfungen in der Messe Nürnberg

  • Artikel mit Video-Inhalten

Wegen Corona schreiben hunderte Studierende aus Nürnberg und Erlangen ihre Klausuren in der Nürnberger Messe. Für Studenten im ersten Semester sind es die ersten Uni-Prüfungen. Viele freuten sich darauf, ihre Kommilitonen endlich mal kennenzulernen.

Uni-Prüfungen: Studenten fordern digitale Alternativen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Trotz Corona finden Prüfungen an Universitäten und Hochschulen teilweise in Präsenz statt. Mit verschiedenen Hygienemaßnahmen soll den Studierenden Schutz geboten werden. Doch Studierende sehen das kritisch und fordern mehr digitale Alternativen.

Präsenzprüfungen trotz Lockdown: Studenten in Sorge

  • Artikel mit Video-Inhalten

Trotz des Corona-Lockdowns finden derzeit an Bayerns Hochschulen und Unis auch Präsenzprüfungen statt. Wie viele es sind, weiß das zuständige Ministerium nicht. Vor Ort setzt man auf penible Hygienekonzepte - einigen Studierenden ist trotzdem mulmig.

Keine Maskenpflicht bei Prüfung an der Uni Erlangen?

    Bei einer Prüfung für Medizinstudenten ist es zu einem Missverständnis gekommen. Eine Prüfungsaufsicht hatte den Studierenden zu Beginn der Prüfung freigestellt, ob sie eine Maske tragen möchten oder nicht. Das sei aber Pflicht betont die Uni.

    Student positiv: Weiterer Corona-Fall an Hochschule Ansbach

      Bei einer Präsenzprüfung der Hochschule Ansbach ist erneut ein Studierender anwesend gewesen, der im Nachgang positiv auf das Corona-Virus getestet worden ist. Bislang gibt es aber keine Hinweise auf eine Verbreitung des Virus.

      Nach Corona-Fall: Hochschule Ansbach ändert Prüfungspläne

        Die Hochschule Ansbach wird Präsenz-Prüfungen nicht wie geplant durchführen. Klausuren werden verschoben oder finden online statt. Zuvor war ein Prüfling positiv auf das Coronavirus getestet worden, 98 Studierende sind derzeit Quarantäne.

        Studenten wegen Präsenzprüfung durch Deutschland gependelt

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach der Präsenz-Prüfung mit einem infizierten Prüfling in Ansbach gibt es weiter Kritik an der Hochschule. Ansbacher Studenten seien wegen der Prüfung durch Deutschland gependelt. Nun hat sich Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler geäußert.

        Prüfung mit Corona-Infiziertem: Studenten kritisieren Hochschule

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weil ein Student nach einer Präsenzklausur positiv auf Corona getestet wurde, müssen 98 Studenten der Hochschule Ansbach in Quarantäne. Einige Studenten kritisieren nun die Hochschulleitung. Diese will jedoch an Präsenzklausuren festhalten.

        Trotz Corona: Fränkische Unis halten an Präsenzprüfungen fest

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Laut den aktuellen Corona-Regeln darf ein Haushalt maximal eine weitere Person treffen. An den Universitäten finden dagegen Präsenz-Prüfungen mit teils Hunderten Studierenden statt. Und die sind alles andere als zufrieden.

        Präsenzprüfungen im Lockdown: Hochschule reagiert auf Kritik

          Zusammen mit vielen Kommilitonen eine Präsenzprüfung schreiben – und das mitten in der Corona-Pandemie: Darüber hatten sich viele Studierende der Hochschule Neu-Ulm beschwert. Die HNU hat nun reagiert und lockert diverse Bestimmungen.