Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Polizei sieht Suchaufrufe in sozialen Medien kritisch
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Soziale Medien wie Facebook und Twitter werden von Privatpersonen genutzt, um Vermisstenmeldungen zu posten und zu teilen. Für das Polizeipräsidium Schwaben Nord sind solche Suchmeldungen Fluch und Segen zugleich.

Kirchen und Social Media: Keine Zeit für Twitter und Co.
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die meisten Pfarrerinnen und Pfarrer posten nur ab und zu in ihrer Freizeit auf Facebook oder Instagram - mehr lassen die Stellenprofile des Kirchenpersonals nicht zu. Und das im Zeitalter der Digitalisierung. Oft mangelt es nicht nur an der Zeit.

Der Instagram-Wahnsinn in Bayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Instagram erfreut sich reger Beliebtheit. Über eine Milliarde Nutzer posten täglich unzählige Fotos und Videos - auch von Urlaubsorten. Für diese kann dies Werbung sein. Bayerische Orte nutzen diesen Effekt - oder sie versuchen gegen ihn anzukämpfen.

Tandlers "Hotel zur Post" für 4,25 Millionen zwangsversteigert

    Das denkmalgeschützte "Hotel zur Post" in Altötting ist versteigert worden. Den Zuschlag erhielt die Regensburger Firma VivaPlan, die es modernisieren will. Das traditionsreiche Hotel hatte einst dem früheren CSU-Politiker Gerold Tandler gehört.

    Börse: Handelsstreit verunsichert - Dax rutscht erneut ab
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Handelsstreit zwischen den USA und China verunsichert die Anleger. Selbst versöhnliche Signale von der chinesischen Zentralbank konnten die deutschen Aktienmärkte nur zeitweise im Plus halten.

    Börse: Schaeffler meldet Gewinneinbruch
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der fränkische Auto- und Industriezulieferer leidet unter der Flaute in der Autoindustrie und hat seinen Überschuss im zweiten Quartal halbiert. Der DAX kann sich nach dem Kursrutsch gestern etwas erholen und ist mit einem kleinen Plus gestartet.

    Klöckner will Ausstellungen von Hunden aus Qualzucht verbieten

      Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner will Ausstellungen von Hunden mit Merkmalen verbotener Qualzucht, wie sie etwa bei Mops und Bulldogge vorkommen, stoppen. Es sei nicht vertretbar, sagte sie der "Rheinischen Post", dass ein Tier leiden müsse.

      Was Sie wissen sollten, bevor Sie Fotos von Kindern posten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Welche Überlegungen sollten Sie anstellen, bevor Sie Kinderfotos in sozialen Medien teilen? Wir haben Tipps!

      Drohungen gegen Bürgermeisterin - wohl wegen Windrädern
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein verdächtiges Pulver und verweste Mäuse: Gudrun Donaubauer, die Bürgermeisterin von Hauzenberg, hat in den vergangenen Tagen Drohpost bekommen. Offenbar besteht ein Zusammenhang mit den geplanten Windrädern in der niederbayerischen Gemeinde.

      Weber fordert rechtsverbindliches Spitzenkandidaten-Prinzip
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach seiner Niederlage im Kampf um den Posten als EU-Kommissionspräsident fordert Manfred Weber Konsequenzen. Das Modell der Spitzenkandidaten wolle er bis zur nächsten Wahl 2024 rechtsverbindlich absichern, sagte er in der Münchner Runde.