BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Main-Echo und Main-Post: 75 Jahre Zeitungsgeschichte
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

1945 wurden die Tageszeitungen Main-Post und Main-Echo gegründet. 75 Jahre später stehen die Medienhäuser vor großen Herausforderungen. Die Abo-Zahlen sind rückläufig, die Klick-Zahlen auf den Online-Seiten steigen. Dafür zahlen wollen die wenigsten.

Unterwegs mit der Post: Pakete werden größer, schwerer und mehr
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In der Corona-Pandemie boomt der Online-Handel. Die Paketzusteller befördern täglich fast doppelt so viele Pakete wie vor der Krise. Die Post reagiert mit 13.000 neuen Fahrzeugen und einer zusätzlichen Schicht.

Neue Eisfläche ohne Eis in Nürnberg
  • Artikel mit Video-Inhalten

Training und Sport in den Amateurvereinen ist Lockdown-bedingt gerade unmöglich. Deshalb hat sich Nürnbergs größter Sportverein, der Post SV, ein neues Winterhighlight ausgedacht und aufgebaut: eine Eislauffläche, die aber ohne Eis funktioniert.

Ehemaliger Leiter der Wiesnwache bis auf Weiteres versetzt

    Weil er einen Wirt 2018 vor einer Razzia auf dem Münchner Oktoberfest gewarnt hat, ist der damalige Leiter der Wiesnwache bis auf Weiteres von seinem heutigen Posten versetzt worden. Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren eröffnet.

    Prominente Seitenwechsel: Von der Politik in die Wirtschaft

      Gerd Schröder, Friedrich Merz, Roland Koch: Alle drei haben nach ihrer Politkarriere lukrative Posten in der Wirtschaft angenommen. Denn mit ihren Kontakten sind sie für die Unternehmen viel wert. Besonders auffällig ist das in der Autoindustrie.

      Uni-Arbeit auf Irrwegen: Post verwechselt Bayreuth mit Beirut
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein Student wollte die Corona-Richtlinien der Universität Bayreuth befolgen und hat deshalb seine Hausarbeit nicht persönlich abgeben, sondern mit der Post verschickt. Doch die transportierte den Brief ins 3.500 Kilometer entfernte Beirut im Libanon.

      Postzusteller erwarten stärkstes Weihnachtsgeschäft aller Zeiten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bei den Post- und Paketdienstleistern klingeln die Kassen. Wegen der Pandemie bestellen viele erstmals online. Das Vorweihnachtsgeschäft ist für DHL, Hermes, DPD und Co. sowieso die umsatzstärkste Zeit. Heuer dürften alle Rekorde gebrochen werden.

      Geköpfte Marienstatue in Straubing sorgt für Empörung

        Der Bericht über eine geköpfte Marienstatue in Straubing auf der Facebook-Seite des Bistums Regensburg hat zu einer Flut von betroffenen Reaktionen geführt. Das teilte die Pressestelle der Diözese mit. Der Post wurde gut über 4.000 mal geteilt.

        B5 Börse: DAX zu Handelsstart nur leicht im Minus
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Hoffnung auf einen Impfstoff gegen Covid-19 sowie der Wahlsieg von Joe Biden in den USA hatten dem DAX gestern kräftige Gewinne von fast fünf Prozent beschert. Die müssen sich nun erst einmal setzen.

        Wunsiedel: Postzusteller unterschlägt Briefe und Pakete

          Ein 23 Jahre alter Postbote hat in Wunsiedel über Monate hinweg Briefe und Pakete unterschlagen. Die Polizei entdeckte die Postsendungen in einem unbenutzten Zimmer der Post. Die Sendungen stammen aus dem Herbst 2019.