BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Raubkunst-Notizen von Hitler-Sonderbeauftragtem analysiert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Germanische Nationalmuseum Nürnberg hat Tagebücher von Hitlers wichtigstem Kunstraubmanager digitalisiert: Die Notizen von Hans Posse liefern neue Hinweise für die Forschung und bieten einen einzigartigen Einblick in die NS-Museumspolitik.

"Man wird immer mit Schmerz konfrontiert"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In seinem Roman "Gemma Habibi" beschreibt der österreichische Schriftsteller und Hobby-Boxer Robert Prosser den Boxring als Schmelztiegel verschiedener Kulturen. Die zentrale Erfahrung dabei: der Schmerz der Niederlage.

Posse um geklaute Wahlplakate in Grünwald

    In dem skurrilen Streit um angeblich böswillig gestohlene FDP-Wahlplakate im Münchner Vorort Grünwald gibt es eine faustdicke Überraschung. Nicht ein Ex-Mitarbeiter von Franz Josef Strauß war's, sondern die windige Petra und ihre Komplizen.

    "In Erster Klasse betreut": Bahn stichelt gegen Greta

      Posse auf Twitter: Nachdem ein Foto von Greta Thunberg aus einem offenbar überfüllten Zug für Wirbel sorgte, teilt die Bahn mit, dass die Klimaaktivistin zeitweise auch einen Sitzplatz in der Ersten Klasse hatte. Die 16-Jährige reagiert gelassen.

      Rundschau-Magazin: Gewinner und Verlierer des Familiengeldes
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Justizminister stellt geplantes neues Oberstes Landesgericht vor +++ Deutschland nimmt 10.000 weitere Flüchtlinge auf +++ Israel feiert 70 Jahre Staatsgründung +++ Theaterförderung kann zur Posse werden

      Posse in Pappenheim: Neue Runde im Streit um vier Quadratmeter

        Albrecht Graf von und zu Egloffstein hat ein vier Quadratmeter großes Grundstück mitten in der Stadt an ein Familienmitglied abgegeben. Noch im Sommer hatte der Graf angekündigt, das strittige Grundstück an die Stadt zu verkaufen.

        Viechtach: Entscheidung über Tech-Campus erneut vertagt

          In der gestrigen Sondersitzung des Viechtacher Stadtrats ist wieder keine Entscheidung über den Bau des Technologiecampus, der Außenstelle der Technischen Hochschule Deggendorf, gefallen. Sie wurde erneut verschoben.

          Anhänger von US-Band fordern Entkriminalisierung
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Als Horrorclowns verkleidet haben Fans einer umstrittenen US-Band in Washington für Meinungsfreiheit demonstriert. Die "Juggalos" forderten, ihre Gruppe zu entkriminalisieren. Die Bundespolizei FBI betrachtet die Band als kriminelle Bande.

          Rechtsextreme in Seenot wollen keine Hilfe

            Die Seenotrettung eines Schiffes der rechtsextremen "Identitären Bewegung" scheint sich zu einer schlechten Posse zu entwickeln: Obwohl private Seenotretter zur manövrierunfähigen "C-Star" geeilt seien, wollte man keine Hilfe.

            Politiker wollen Graf Egloffstein absägen

              Mehrere Landtagsabgeordnete wollen den stellvertretenden Vorsitzenden des Landesdenkmalrates, Albrecht Graf von und zu Egloffstein, loswerden. Hintergrund ist eine Posse um ein Stück Straße. Von Peter Kveton