BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Medienwächterin: Atmosphäre des Misstrauens beunruhigt mich

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Teresa Ribeiro aus Portugal ist die neue Beauftragte für die Freiheit der Medien in der OSZE. Sie soll ein wachsames Auge auf das Handeln von 57 Regierungen haben und – wenn nötig – Alarm schlagen. Wie das gelingen kann, erklärt sie exklusiv im BR.

Corona in Portugal: Vom Hotspot zum Musterschüler Europas

  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor zwei Monaten war Portugal noch der Corona-Hotspot der Welt mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 900. In weniger als acht Wochen hat es das Land geschafft, die Lage unter Kontrolle zu bringen. Wie hat das funktioniert?

Münchner Infektiologe warnt wegen Corona-Mutante vor Lockerungen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Infektiologe Clemens Wendtner warnt angesichts der starken Verbreitung der britischen Corona-Mutante vor zu schnellen Lockerungen. Sonst drohe hierzulande ein Szenario wie in Portugal. Das Land hatte zeitweise die weltweit höchste Inzidenz.

Corona-Pandemie in Portugal: Bundeswehr startet Hilfe

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Hohe Infektionszahlen, nur noch wenige freie Intensivbetten: In Portugal grassiert die britische Virusvariante besonders heftig. Deutschland entsendet deshalb ein medizinisches Hilfsteam der Bundeswehr.

Hilfe für Portugal: Bundeswehr startet am Mittwoch

    Bereits am Mittwoch will die Bundeswehr Ärzte und medizinisches Material wie Krankenbetten und Beatmungsgeräte nach Portugal schicken. Das teilte das Verteidigungsministerium am Abend mit. Portugal ist von den Corona-Mutationen schwer betroffen.

    Corona-Mutation: Seehofer verteidigt Einreiseverbote

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Menschen die aus Großbritannien, Irland, Portugal, Südafrika und Brasilien kommen, dürfen ab heute nicht mehr nach Deutschland einreisen. Eine "notwendige Maßnahme" laut Seehofer, aber der deutsche Alleingang ist durchaus umstritten.

    Seehofer hofft auf Beschluss zu Einreisesperren bis Freitag

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Kampf gegen die Ausbreitung von Corona-Mutanten will die Regierung den Reiseverkehr aus Hochrisikogebieten einschränken. Das Innenministerium bereitet Einreisesperren für Reisende aus Großbritannien, Portugal, Brasilien, Irland und Südafrika vor.

    Portugals Präsident de Sousa offenbar wiedergewählt

      Noch ist es nicht offiziell, aber sehr wahrscheinlich: Der konservative portugiesische Präsident Marcelo Rebelo de Sousa wird Nachwahlbefragungen zufolge im Amt bleiben. Seine sozialistische Kontrahentin landete abgeschlagen auf Platz zwei.

      Neue Einreiseregeln: Mehr als 20 Länder sind Hochrisikogebiete

        Wegen sehr hoher Infektionszahlen gelten von Sonntag an verschärfte Einreiseregeln für mehr als 20 Länder. Darunter sind auch Urlaubsdestinationen wie Portugal, Spanien, Ägypten und die USA.

        Münchner Feuerwehr rettet Frau auf Madeira

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Münchner Feuerwehr hat eine Frau in Portugal gerettet. Sie war beim Bergsteigen auf der Insel Madeira gestürzt. Auf Umwegen landete ihr Notruf schließlich in München.