BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Falsche Polizisten gehen per Online-Banking direkt ans Konto

    Trickbetrüger, die sich als Polizisten ausgeben, sind mit einer neuen Masche aktiv: per Online-Banking räumen sie Bankkonten ab.

    Mexiko: Haftbefehle gegen Polizisten und Soldaten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Sechs Jahre nach dem Verschwinden von 43 Studenten in Mexiko haben die Behörden Haftbefehle gegen zahlreiche Polizisten und Soldaten ausgestellt. Sie sollen an der mutmaßlichen Ermordung der Vermissten beteiligt gewesen sein.

    Polizeiarbeit miterleben beim Sicherheitstag in Oberfranken
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wie funktioniert eine Laserpistole der Polizei? Wofür wird die Reiterstaffel eingesetzt und was tut die Kripo gegen Internetbetrügereien? All diese Fragen beantworten Polizistinnen und Polizisten beim großen Sicherheitstag in Oberfranken.

    Falsche Polizisten erbeuten mehrere zehntausend Euro in Erlangen

      Mehrere zehntausend Euro haben falsche Polizisten bei einer Seniorin in Erlangen erbeutet. Die Betrüger gaben an, dass sie angebliches Falschgeld austauschen müssten. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise und gibt Verhaltenstipps.

      Polizei fängt Schlange auf Komposthaufen in Haßfurt

        Eine exotische Schlange auf einem Komposthaufen hat in Haßfurt für Aufregung gesorgt. Ein Beamter der örtlichen Polizeiinspektion entpuppte sich als ganz besonderer "Freund und Helfer". Tier, Grundstücksbesitzer und Polizist sind wohlauf.

        Starnberger Randale: Bewährungsstrafen für Jugendliche

          Im Prozess um die Randale vor der Polizeidienststelle in Starnberg im Juli 2019 sind die Urteile gefallen. Die beiden Hauptangeklagten erwarten Jugendstrafen auf Bewährung und Dauerarreste, die anderen drei kommen mit milderen Strafen davon.

          Corona-Infektion bei Polizisten: Kein Dienstunfall?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Über 300 Polizisten im Freistaat haben sich bereits mit dem Coronavirus infiziert. Doch selbst wenn sie sich mutmaßlich bei der Arbeit angesteckt haben, weigert sich sich das Landesamt für Finanzen, das als Dienstunfall anzuerkennen.

          Drogen-Skandal: Polizeigewerkschaft befürchtet noch mehr Fälle

            Im Skandal um Drogen bei der Münchner Polizei waren am Mittwoch Vorwürfe gegen neun weitere Polizisten laut geworden. Inzwischen wird gegen 21 Beamte ermittelt. Es könnten sogar noch mehr Fälle werden, befürchtet die Polizeigewerkschaft.

            Drogen-Skandal in München: Weitere fünf Polizisten suspendiert
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Polizisten, die Drogen nehmen und mit Dealern zusammenarbeiten? Die Staatsanwaltschaft ermittelt in einem Drogen-Skandal um das Münchner Polizeipräsidium und jetzt stellt sich heraus: Es ist womöglich alles noch viel schlimmer als gedacht.

            Baby kommt auf Autobahnauffahrt bei München zur Welt

              Einen ungewöhnlichen Einsatz hatten die Beamten der Autobahnpolizeistation Holzkirchen in der Nacht zum Mittwoch. Bei der Kontrolle eines Autos, das in der Auffahrt zur A8 stand, stellten die Polizisten fest: Hier kommt gerade ein Baby zur Welt.