BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Im Visier Linksradikaler: Der Hightech-Standort München

    Brandanschläge auf Mobilfunkmasten, Bahnanlagen und andere Infrastruktureinrichtungen nehmen im Großraum München zu. Im Internet rufen Linksextremisten nach Recherchen des ARD-Politmagazins report München gezielt zu solchen Anschlägen auf.

    Nach OEZ-Anschlag: Hinweis auf US-Attentat ignoriert?

      Nach dem Anschlag im Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) 2016 in München hatte die Polizei Hinweise auf einen Attentäter im US-Bundesstaat New Mexico. Weil sie mutmaßlich das FBI nicht informierte, droht jetzt eine Klage aus den USA.

      Gipfelbuch-Eintrag: Wer sah vermisste Wanderin aus München?

        Der Eintrag in ein Gipfelbuch in den Berchtesgadener Bergen ist das letzte Lebenszeichen von Renate Bundschuh. Die Polizei hofft, dass Wanderer, die mit der Münchnerin auf dem Berg waren, Hinweise geben können. Beim Eintrag fehlt jedoch eine Uhrzeit.

        Münchnerin im Maisfeld vergewaltigt - Polizei sucht Zeugen

          Eine 47-jährige Münchnerin ist am Donnerstag gegen 19 Uhr am Feldmochinger See von einem Unbekannten vom Fahrrad gestoßen und in einem Maisfeld vergewaltigt worden. Sie hörte zwar Spaziergänger in der Nähe, aus Angst rief sie aber nicht um Hilfe.

          Londoner Betrüger will in München gemieteten Bugatti verkaufen

            Ein mutmaßlicher Betrüger aus London hat in München einen Sportwagen im Wert von rund einer Million Euro angemietet. Dann wollte er den Bugatti in Schweden verkaufen. Die Polizei dort konnte das Auto beschlagnahmen.

            Vergewaltigung im Englischen Garten? 39-Jähriger festgenommen

              Die Polizei hat in München einen mutmaßlichen Vergewaltiger geschnappt. Der 39-Jährige soll im Englischen Garten Frauen aufgelauert, sie hinterrücks begrapscht und sexuell missbraucht haben.

              Verstoß gegen Ehrenkodex der Sprayerszene: Graffiti übersprüht

                "MAD" statt fantasievoller Gewächse: Ein Unbekannter hat ein genehmigtes Graffitikunstwerk des Künstlers Martin Blumöhr an der A96 in Sendling übersprüht. Die Polizei spricht von einem klaren Verstoß gegen den Ehrenkodex in der Sprayerszene.

                Wanderin aus München in den Berchtesgadener Bergen vermisst

                  In den Berchtesgadener Bergen wird eine 53-jährige Münchnerin vermisst. Ihr letztes Lebenszeichen ist der Eintrag in ein Gipfelbuch. Nach der Frau wird auch mithilfe eines Polizeihubschraubers gesucht.

                  Tempo 210 statt 80: Dutzende Raser bei Kontrollaktion gefasst
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Die Polizei hat in und um München zahlreiche Raser und illegale Autorennen gestoppt. Bei der gezielten Kontrollaktion gab es Dutzende Anzeigen. Einige der Raser fuhren doppelt so schnell wie erlaubt – einer hatte Tempo 210 statt der erlaubten 80.

                  Rassismus-Vorwurf gegen Münchner Polizisten wohl nicht haltbar

                    Nach der Rassismus-Kritik an Münchner Polizisten relativiert sich der Verdacht aktuell wieder. Die Beamten hatten am Mittwoch offenbar nicht nur drei dunkel-, sondern auch mehreren hellhäutigen Menschen den Zugang zum Englischen Garten verwehrt.