BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Busfahrer zeigen Zivilcourage: Schlägerei in Erlangen beendet

    Für ihr beherztes Eingreifen bei einer Schlägerei in Dechsendorf bei Erlangen hat die Polizei zwei Busfahrern und einem weiteren Verkehrsteilnehmer gedankt. Die drei halfen einem 18-Jährigen, der von einem Unbekannten attackiert wurde.

    Erlanger Polizist gründet Notfalldienst für Gehörlose
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Erlangen hat der Polizist, ehrenamtliche Rettungssanitäter und zweifache Familienvater Kai Bartholomeyczik einen gebärdensprachlichen Notfalldienst für Gehörlose ins Leben gerufen. Das ist bislang einmalig in Deutschland.

    Bewaffneter Raubüberfall in Heßdorf: Täter auf der Flucht

      Bei einem Raubüberfall auf einen Supermarkt in Heßdorf hat ein Mann eine Kassiererin mit einer Waffe bedroht, Bargeld erbeutet und ist geflüchtet. Die Polizei sucht den Mann – und Zeugen, die einen Teil der Beute wieder in den Markt zurückbrachten.

      Warnstreik im ÖPNV – Polizei und VAG bitten um Geduld
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der ÖPNV-Warnstreik, zu dem Verdi ungefähr 2300 Mitarbeiter im Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen aufgerufen hatte, sorgt heute für starke Verkehrsbehinderungen. Sowohl die Polizei als auch die Verkehrsbetriebe bitten um Geduld.

      Nach Schüssen auf A70: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Er soll auf der A70 im Landkreis Haßberge auf ein anderes Fahrzeug geschossen haben. Die Polizei hat noch am Freitag einen 22-Jährigen festgenommen. Er war geständig und befindet sich inzwischen wieder auf freiem Fuß.

      Falsche Polizisten erbeuten mehrere zehntausend Euro in Erlangen

        Mehrere zehntausend Euro haben falsche Polizisten bei einer Seniorin in Erlangen erbeutet. Die Betrüger gaben an, dass sie angebliches Falschgeld austauschen müssten. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise und gibt Verhaltenstipps.

        Öse gelöst: "Römerboot" der Uni beinahe untergangen

          Der originalgetreue Nachbau eines spätantiken Römerboots der Uni Erlangen, die sogennante "Fridericiana Alexandrina Navis", ist am Wochenende beinahe am Dechsendorfer Weiher untergegangen. Vermutet wird ein Sabotage-Akt. Die Polizei ermittelt.

          28-Jähriger rast auf A3-Rastplatz und kracht in Betonbegrenzung
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ein 28 Jahre alter Mann ist am Samstagabend auf der A3 in die Betonbegrenzung eines Rastplatzes gekracht. Offenbar wahr er mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Obwohl der Unfallfahrer schwer verletzt war, versuchte er noch zu Fuß zu flüchten.

          Polizei Mittelfranken warnt verstärkt vor Telefon-Betrügern

            Sie rufen meist bei älteren Menschen an und geben sich als Polizisten oder Kriminalbeamte aus: Betrügerbanden. Unter einem Vorwand versuchen sie Geld von ihren Opfern zu erbeuten. Gerade häufen sich in Mittelfranken solche Fälle.

            Unwetter über Mittelfranken: Feuerwehren im Dauereinsatz
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Mehrere schwere Gewitter sind über Mittelfranken hinweg gezogen. Der starke Regen überflutete Keller und Straßen, Autos blieben liegen, Bäume stürzten um. In Erlangen rettete die Feuerwehr drei Menschen aus einer vollgelaufenen Unterführung.