Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#BR24Zeitreise: Welt-Polio-Tag
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit der Einführung der Polio-Schluckimpfung konnte die Kinderlähmung in den 1960er Jahren stark eingedämmt werden. Der Welt-Polio-Tag am 28. Oktober erinnert daran, dass die Krankheit noch nicht ausgerottet ist.

Gefährlich: Polio-Impfquoten in Deutschland sind zu niedrig
  • Artikel mit Video-Inhalten

Immer weniger Kinder in Deutschland sind vor Kinderlähmung geschützt. Die WHO rät zu einer Impfung, denn die Gefahr, sich im Ausland mit Polio zu infizieren, ist nicht gebannt. Weltweit ist das Virus nämlich noch immer nicht ausgerottet.

Polio-Impfhelferin in Pakistan getötet

    In Pakistan ist eine Impfhelferin erschossen worden. Wer die Tat beging, ist noch unklar. In der Vergangenheit wurden Impfhelfer von militanten Islamisten angegriffen. Sie glauben, die Impfungen seien Teil einer Verschwörung des Westens.

    Rätsel um Lähmungskrankheit bei Kindern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine mysteriöse Krankheit breitet sich aus, hauptsächlich in den USA. Betroffen sind meist Kinder im Alter bis zu sechs Jahren. Aus Erkältungssymptomen werden plötzlich Lähmungserscheinungen. Die Ursachen der akuten schlaffen Myelitis sind unklar.

    Aschaffenburg: Flaschendeckel-Sammler hilft im Kampf gegen Polio
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Walter Reichel aus Aschaffenburg schraubt im Getränkemarkt im Stadtteil Damm, mit Erlaubnis der Marktleitung, Plastikdeckel von Leergutflaschen. So unterstützt er die Aktion "Deckel gegen Polio". Der 63-Jährige hat schon über 60.000 Deckel gesammelt.

    Neu im Kino: Itzhak Perlman - Ein Leben für die Musik
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Itzhak Perlman, israelisch-amerikanischer Star-Geiger. Als Kind war er an Polio erkrankt, seither muss er im Sitzen spielen. Wie er es trotzdem nach ganz oben schaffte, davon erzählt dieser Dokumentarfilm. Von Heiko Rauber

    Schlagzeilen BR24/12

      Schwierige Themen bei Jamaika-Sondierung +++ Einigung im monatelangen Tarifstreit bei der Postbank +++ Schröder soll Steudtners Freilassung erwirkt haben +++ Sacharow-Preis für Opposition in Venezuela +++ 4,4 % der Erstklässler ohne Polio-Impfschutz

      Immer noch Erstklässler in Bayern ohne Impfschutz gegen Polio

        In Bayern sind nicht alle Erstklässler ausreichend vor Kinderlähmung geschützt. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums hatten zum Start des Schuljahres 2015/2016 4,4 Prozent der Erstklässler keine Polioimpfung.

        Mit Plastikdeckeln gegen Kinderlähmung
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wussten Sie, dass diese kleinen bunten Plastikdeckel von Einweg- und Mehrwegflaschen, Tetrapacks und Kosmetiktuben Leben retten können? 500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung - so heißt eine europaweite Sammelaktion.

        37 Millionen Kinder werden innerhalb drei Tagen geimpft

          Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen sollen in Pakistan binnen drei Tagen 37 Millionen Kinder gegen Kinderlähmung (Polio) geimpft werden. Tausende Sicherheitsbeamte sollen die etwa 100.000 Impfteams während der Aktion beschützen.