BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hochwasserschutz in Niederalteich geht voran

    Nach dem zerstörerischen Hochwasser 2013 werden im Kreis Deggendorf Deiche und Schöpfwerke gebaut, damit die Donau-Anreiner vor einem 100-jährlichen Hochwasser geschützt sind. Teilabschnitte bei Niederalteich stehen nun kurz vor der Fertigstellung.

    Drei neue Deiche: Hochwasserschutz im Landkreis Deggendorf

      Der Hochwasserschutz im Landkreis Deggendorf kommt voran: Im Polder Steinkirchen wurden drei neue Deiche und ein Schöpfwerk fertiggestellt. Somit ist die 2013 überschwemmte Ortschaft Fehmbach vor einem 100-jährlichen Hochwasser geschützt.

      Umweltminister Glauber stellt Hochwasserstudie in Passau vor

        In der Drei-Flüsse-Stadt Passau ist das Thema Hochwasser immer präsent. Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber stellt dort heute erste Ergebnisse der sogenannten "Innstudie" vor. Auch die Polder-Thematik wird erneut besprochen.

        Hochwasserschutz: Deichbau in Niederbayern
        • Artikel mit Video-Inhalten

        An der niederbayerischen Donau zwischen Stephansposching und Natternberg laufen aufgrund einer vorläufigen behördlichen Anordnung die Arbeiten zum Ausbau des Hochwasserschutzes für den Polder Steinkirchen auf Hochtouren.

        Bauarbeiten für Donaupolder Steinkirchen laufen

          Die Bauarbeiten für den Donaupolder Steinkirchen im Landkreis Deggendorf schreiten zügig voran. Die hier entstehende Rückhaltefläche bei Hochwasser hat eine Kapazität von 20 Millionen Kubikmetern.

          Hochwasserschutz: Streit um Polderbecken
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Seit der Jahrhundertflut 2013 wird der Hochwasserschutz in Bayern verbessert. Neue Polder entlang der gefährdeten Flussufer sollen gebaut werden, vor allem entlang der Donau. Doch die Polder sind umstritten.

          Söder stellt Donau-Flutpolder infrage

            Bayerns Finanz- und Heimatminister Markus Söder (CSU) war heute in Barbing (Lkr. Regensburg) bei Poldergegnern zu Gast. Bei dem Besuch stellte der designierte bayerische Ministerpräsident die geplanten Ausgleichsflächen bei Hochwasser infrage.

            Doku über den beliebten Hansdampf aus Italien
            • Artikel mit Video-Inhalten

            "Sie nannten ihn Spencer" - der Dokumentarfilm erzählt, wie der große Bärtige zusammen mit Terence Hill das Kino der 70er und 80er Jahre prägte. Zwei Fans gehen auf eine Reise nach Italien, um ihr Idol zu treffen. Ein großer Spaß! Von Fans, für Fans.

            Hochwassergefahr im Oberallgäu
            • Artikel mit Bildergalerie

            Der Sommer macht Pause, es regnet fast ununterbrochen in Schwaben. Und schon steigen die Pegel an Iller, Wertach und Donau. Und das hat Folgen, auch für den Bahnverkehr im Allgäu.

            Deichrückverlegung bei Niederalteich hat begonnen
            • Artikel mit Video-Inhalten

            In Niederalteich (Lkr. Deggendorf) wurde jetzt mit den Erdarbeiten für den Ausbau des Hochwasserschutzes an der Donau begonnen. Es ist eines der größten Projekte zur Verbesserung des Hochwasserschutzes nach der Flutkatastrophe von 2013.