BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Garantiert weiße Weihnachten auf der Polarstern

    Minus 30 Grad, den ganzen Tag Nacht und ewiges Eis: Stimmungsvoller kann man Weihnachten nicht feiern als auf dem Forschungsschiff Polarstern, das derzeit durch arktisches Eis gleitet.

    Forschungsschiff Polarstern findet Eisscholle zum Festfrieren
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Kurz vor Einbruch der Polarnacht hat das Forschungsschiff Polarstern eine geeignete Eisscholle gefunden, um daran wie geplant festzufrieren. Mit ihr soll der Eisbrecher im Rahmen der MOSAiC- Expedition ein Jahr lang durch die Arktis driften.

    Polarstern: Größte Arktisexpedition aller Zeiten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Klimawandel in der Arktis hat Auswirkungen auch auf unsere Breiten: extremes Wetter, lange Kälte oder wochenlange Hitze. Das Forschungsschiff "Polarstern" ist nun zu seiner bislang größten Reise aufgebrochen, um Daten zum Klimawandel zu sammeln.

    Forschungsexpedition: "Polarstern" startet in die Arktis
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Acht Jahre lang haben Wissenschaftler auf diesen Moment gewartet: Das Forschungsschiff "Polarstern" bricht heute zur Expedition "Mosaic" in die Arktis auf. Untersucht werden die Folgen des Klimawandels. Von Christian Stichler.

    Was guten Ökostrom ausmacht

      Die Sparda-Bank München und der Ökoenergieanbieter Polarstern haben eine etwas ungewöhnliche Kooperation begonnen. Die Bank verkauft jetzt Ökostrom. Dabei soll der Einsatz für das Gemeinwohl im Mittelpunkt stehen. Von Dirk Vilsmeier

      Expedition in die Amundsensee

        Das Deck voll mit Forschungsgeräten, 20.000 PS im Schiffsrumpf, dazu 45 Forscher und eine ebenso starke Schiffscrew: der Forschungseisbrecher „Polarstern“ startet heute in die Antarktis. Ziel: Das Schelfeis im Amundsenmeer besser verstehen.

        Unter dem Polareis
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Diese Bilder hat noch niemand gesehen: Antje Boetius, eine der bekanntesten deutschen Polarforscherinnen, ist kürzlich von einer Forschungsfahrt am Nordpol zurückgekehrt. Mit zwei autonomen Tauchrobotern filmte sie erstmals unter dem Polareis.