BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

6.500 Besucher auf dem 40. Erlanger Poetenfest

    Literatur, Poesie und Musik im Platzregen – das Erlanger Poetenfest hatte neben der Herausforderung Hygienekonzept auch noch mit schlechtem Wetter zu kämpfen. Coronabedingt kamen 6.500 Menschen - halb so viele wie im vergangenen Jahr.

    40 Jahre Erlanger Poetenfest – ein Rückblick
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Erlanger Poetenfest wird 40 Jahre alt. Was 1980 mit gerade einmal zwölf Autoren begann, ist heute eines der populärsten Literaturfestivals Deutschlands. In der Szene gilt es als Trendkompass und lockt jährlich mehr als 10.000 Besucher an.

    Erlanger Poetenfest lockt Literaturfans
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Jubiläum in Zeiten der Corona-Pandemie: Seit 40 Jahren lockt das Poetenfest mehrere Tausend Literaturfans nach Erlangen. Diesmal finden viele kleine Veranstaltungen statt, verstreut über die ganze Stadt.

    100 Jahre Charles Bukowski: Der Dirty Old Man der Literatur
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der deutsch-amerikanische Schriftsteller Charles Bukowski hat sich auf die weniger erfreulichen Seiten der Gesellschaft konzentriert. Vor hundert Jahren wurde er geboren. Ein Klassiker des Underground oder nur eine Fußnote der Literaturgeschichte?

    Dezentral und im Stadtraum: Erlanger Poetenfest findet statt

      Endlich einmal keine Absage! Das Erlanger Poetenfest, eines der beliebtesten Literaturfestivals im deutschsprachigen Raum, kann Ende August tatsächlich stattfinden – zum 40. Mal. Die Jubiläumsausgabe dürfte in vielerlei Hinsicht besonders werden.

      Poetenfest Erlangen: Veranstalter ziehen positive Bilanz

        Die Veranstalter des 37. Erlanger Poetenfestes zeigen sich nach dem mehrtägigen Literaturfestival hochzufrieden. Die erhofften Teilnehmerzahlen von 12.000 Besuchern seien deutlich übertroffen worden. Von Ulrike Lefherz

        Poetenfest in Erlangen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Seit 1980 findet am letzten August-Wochenende in Erlangen das Poetenfest statt. Für das Publikum gibt es viele Hörpremieren, das Programm ist durchaus auch politisch. Es gibt also viel Stoff zum Diskutieren.

        Rundschau 18:30: Grenzkontrollen im Schengenraum bleiben wohl
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Protest in Österreich gegen Grenzkontrollen +++ Hurrikan Harvey wütet in den USA +++ Poetenfest: Rund 80 Schriftsteller und Schriftstellerinnen zu Gast in Erlangen +++ Luftverschmutzung: Bayern droht Zwangsgeld

        Erlanger Poetenfest: Live-Diwan mit Gästen

          Heimat, Provinz, Flucht: Drei Autoren erkunden in ihren neuen Büchern die Erfahrung von Verwurzelung, Fremdheit und Neuanfang. Mit dabei auf dem Live-Diwan vom Poetenfest sind Katharina Greve, Hamed Abboud und Ingo Schulze.

          Poetenfest Erlangen: Politischer Start in den Bücherherbst

            80 Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten treffen sich in Erlangen zum 37. Poetenfest. Auch und gerade heuer greift das Literaturfestival wieder aktuelle politische und gesellschaftliche Themen auf. Von Anja Bühling