BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Merkel-Appell: "Bitte bleiben Sie, wenn immer möglich, zu Hause"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Politik zeigt sich zunehmend besorgt über die Entwicklung der Infektionszahlen in Deutschland. Auch die Bundeskanzlerin. In ihrem wöchentlichen Video-Podcast appelliert Angela Merkel deshalb an die Vernunft der Bevölkerung.

Podcast "Umbruch": Roboter als Dienstleister in Bett und Fabrik

    Die Robotik macht Fortschritte, Maschinen übernehmen immer mehr Tätigkeiten. Sie sollen zum Beispiel als Sex-Roboter unser Leben bereichern oder als Fabrik-Roboter den Standort Deutschland sichern. Das verändert Gesellschaft und Arbeitswelt.

    Fake-Tweet über Gewalttat an Uni Passau: Verdächtige ermittelt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Angebliche Gewalttat an der Universität Passau: Die Kriminalpolizei hat zwei 19-Jährige ermittelt, die diese Fake-News über Twitter verbreitet haben. Ihnen drohen bis zu drei Jahre Haft. Es gebe zudem eine Verbindung zu einem rechtslastigen Podcast.

    Schröder kritisiert Debatte über Stopp von Nord Stream 2

      Altkanzler Gerhard Schröder hat die Debatte über einen Stopp des Pipeline-Projekts Nord Stream 2 wegen der Vergiftung des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny kritisiert. Der Fall Nawalny habe mit der Pipeline nichts zu tun, so Schröder in seinem Podcast.

      Herzkrank auf Instagram

        Likes statt Leid: Auf Instagram sieht das Leben manchmal aus wie im Hochglanzmagazin. Aber das Netzwerk wird auch von Menschen mit angeborenem Herzfehler genutzt, um auf ihre Erkrankung aufmerksam zu machen.

        Wochenzeitung "Die ZEIT": Erfolgreich auch in der Pandemie

          Auch die Zeitungsbranche ist von der Corona-Krise betroffen: Anzeigen brechen weg, Termine finden nicht statt, Veranstaltungen werden abgesagt. In vielen Redaktionen ist Kurzarbeit angesagt – aber bei der ZEIT geht es aufwärts, gedruckt und digital.

          Bundeskanzlerin Merkel offen für Kritik an Corona-Maßnahmen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Merkel verteidigt die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie, äußert zugleich in ihrem wöchentlichen Video-Podcast aber Verständnis für die Proteste. Die Einschränkungen seien eine demokratische Zumutung, zum Schutz der Schwächeren aber nötig.

          Muslimischer Rapper: Im Knast zum Islam gefunden

            Es klingt ein bisschen wie die Geschichte von Malcolm X: Im Arrest findet Achim Seeger alias Waseem als 19-Jähriger zum Islam. Heute engagiert sich der Rapper dafür, dass verschiedene Religionen und Kulturen gut zusammenleben.

            Likes und Wählerstimmen: Politik trifft Influencer

              Politiker brauchen Wählerstimmen - Influencer dagegen Follower und Likes. Immer häufiger treffen beide Gruppen aufeinander, etwa für Hintergrundgespräche, Podcasts oder gemeinsame Fotos. Von diesem Austausch profitieren beide.

              Eine muslimische Zwangsvollstreckerin verschafft sich Respekt

                Als Zwangsvollstreckerin muss Özlem Yilmaz-Öztürk manchmal hart durchgreifen - vor allem, wenn sie aufgrund ihrer Herkunft nicht ernst genommen wird. Warum sie ihren Job trotzdem liebt, verrät sie im BR-Podcast "Primamuslima".