BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Das steckt hinter Parler, dem neuen Twitter für Trump-Anhänger
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es ist die Twitter-Alternative für Trump-Fans: Der Kurznachrichtendienst Parler findet immer mehr Anklang in rechten Kreisen. Auch Donald Trump könnte bald zu Parler wechseln – trotzdem spricht Vieles gegen eine langfristige Etablierung des Dienstes.

Hype um "Parler": So flüchten Trump-Fans in ihre eigene Realität

    Weil sie mit Facebook, Instagram und Twitter unzufrieden sind, wechseln immer mehr Anhänger des US-Präsidenten zu einer dubiosen rechten Plattform, die mit totaler "Redefreiheit" wirbt. Die Zahl der Nutzer verdoppelte sich in kürzester Zeit.

    Regional, frisch, digital: Online-Bauernmarkt boomt dank Corona

      Eine Online-Plattform vermittelt Lebensmittel direkt vom Erzeuger. Dieser wählt seine Preise selbst und bekommt eine Plattform abseits des Einzelhandels. Die Kunden erhalten regionale Lebensmittel und lernen die Menschen hinter den Produkten kennen.

      Twitter startet "Fleets" - sich selbst zerstörende Tweets

        Fast alle anderen sozialen Plattformen im Netz haben sie schon: "Stories", die nach 24 Stunden wieder verschwinden. Jetzt zieht Twitter nach - es ist nicht die einzige Änderung, die die Plattform gerade beschäftigt.

        Großeinsatz wegen bedrohlicher Social-Media-Nachrichten

          In Regensburg ist am Mittwoch ein Großeinsatz ausgelöst worden, weil zwei Frauen auf einer Social-Media-Plattform bedroht wurden. Wer die Frauen bedrohte, ist noch unklar.

          Erlanger Aktionstag: Online gegen Depressionen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das Erlanger Bündnis gegen Depressionen lädt am heutigen Samstag zu einem Aktionstag ein. Wegen Corona kann der Tag nicht wie gewohnt stattfinden. Das Bündnis geht deshalb neue Wege und bietet eine virtuelle Plattform.

          Microsoft-Teams Lizenzen für Schulen laufen aus - und nun?

            Angesichts steigender Corona-Zahlen kann es wieder dazu kommen, dass Klassen oder sogar ganze Schulen mit digitalen Plattformen von zu Hause aus unterrichtet werden. Doch ausgerechnet jetzt laufen in Bayern die Schullizenzen für Microsoft-Teams aus.

            Digitales Trauern: Das Internet als Plattform für Trauerarbeit
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Blogs, Gedenkseiten, Podcasts: Das Internet bietet viele Möglichkeiten, sich in allen Lebenslagen auszudrücken und mitzuteilen. Das gilt auch für die Trauer um eine geliebte Person, die immer mehr Menschen auch digital verarbeiten.

            Bayerns Justizminister will in europäische Plattform investieren
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der bayerische Justizminister Georg Eisenreich fordert in der Münchner Runde Investitionen in ein neues europäisches Digitalnetzwerk. Netzexpertin Katharina Nocun kritisiert: Eine Kopie der bereits bestehenden Netzgiganten bringe wenig.

            Social Media: Boom durch Corona-Krise
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Youtube, Instagram und TikTok. Das sind die Plattformen der Jugendlichen. Seit Corona ist die Nutzung dieser Medien nochmal angestiegen. Auch, wenn die Jungen dort auch Bildungsinhalte nutzen, sehen Experten den Boom teils kritisch.