BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Deutschland exportiert über eine Million Tonnen Plastikmüll

    Über eine Million Tonnen Kunststoffmüll hat Deutschland 2020 exportiert – mehr als jedes andere Land in der EU. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Export aber zurückgegangen.

    Schulze: "Darf nicht sein, dass es mehr Plastik als Fisch gibt"

      Bundesumweltministerin Svenja Schulze sieht erstmals eine Chance, eine weltweite Konvention gegen Plastikmüll durchzusetzen. Es sei wichtig, die Weltmeere besser zu schützen, sagte sie im Bayern 2-Interview.

      Ungeahnte Artenvielfalt im Plastikmüll in der Tiefsee

        Plastikmüll gelangt erst ins Meer und dann bis in die Gräben der Tiefsee. Auch dort gefährdet er Organismen - führt aber auch zu einer ganz neuen Artenvielfalt. Das hat ein Forscherteam jetzt in einer Tiefe von mehr als 3.000 Metern festgestellt.

        Plastikfolienhersteller aus Weidhausen plant Recycling-Kreislauf
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Plastikfolien, die zehnmal dünner sind als menschliches Haar – ein Folienhersteller aus Weidhausen bei Coburg versucht aus Umweltgründen, so wenig Material wie möglich zu verwenden. Nun will das Unternehmen das benutzte Plastik wiederverwerten.

        Coburger Studentinnen kämpfen gegen Plastikmüll

          Trockenshampoo ist mittlerweile weitläufig bekannt. Doch es gibt noch andere Hygieneartikel in Pulverform. Mit Hilfe dieser Produkte und dem kleinen Plastikspender "Re" wollen zwei Coburger Studentinnen unnötigen Müll vermeiden, z.B. auf Festivals.

          Gesetz gegen Plastikmüll: Umweltministerin für mehr Mehrweg
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das SPD-geführte Umweltministerium will schärfere Vorgaben für Plastikverpackungen. Dessen Gesetzentwurf, der Mittwoch ins Kabinett soll, liegt dem ARD-Hauptstadtstudio vor. Es geht dabei auch um die Kaffee To-Go-Becher.

          Uni Bayreuth: Forscher finden neun Arten Kunststoff in Muscheln

            Im Meer landen Unmengen an Plastikmüll. Muscheln filtern das Wasser und nehmen damit auch winzige Kunststoffteilchen auf. Ein weltweites Problem, wie Forscher aus Bayreuth herausgefunden haben.

            EU-Plastikabgabe: Wer nicht recycelt, muss zahlen

              Ab Januar wird es teuer: Für jedes Kilo nicht-recycelte Plastikverpackung müssen die EU-Länder eine Abgabe zahlen. Deutschland muss dann etwa 1,4 Milliarden Euro im Jahr an die EU überweisen. Doch woher nimmt der Bund das Geld?

              Warum Bio-Kunststoffe derzeit niemand wirklich braucht

                Biologisch abbaubare Kunststoffe sollen der Flut an Plastikmengen etwas entgegensetzen. Gerade kompostierbare Verpackungen, von denen nur Wasser, etwas Biomasse und CO2 übrigbleiben, scheinen vielversprechend. Die Abfall-Bilanz ist aber ernüchternd.

                Gegen den Plastikmüll: Die Müll-Masken-Sammler von Frankreich
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Die UNO schätzt, dass 2020 für über 135 Milliarden Euro Masken verkauft worden sind und dass viele davon in der Umwelt oder im Meer enden. In Frankreich sind zwei Aktivisten durch ganz Frankreich marschiert, um weggeworfene Masken aufzusammeln.