BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schulze: "Darf nicht sein, dass es mehr Plastik als Fisch gibt"

    Bundesumweltministerin Svenja Schulze sieht erstmals eine Chance, eine weltweite Konvention gegen Plastikmüll durchzusetzen. Es sei wichtig, die Weltmeere besser zu schützen, sagte sie im Bayern 2-Interview.

    Ungeahnte Artenvielfalt im Plastikmüll in der Tiefsee

      Plastikmüll gelangt erst ins Meer und dann bis in die Gräben der Tiefsee. Auch dort gefährdet er Organismen - führt aber auch zu einer ganz neuen Artenvielfalt. Das hat ein Forscherteam jetzt in einer Tiefe von mehr als 3.000 Metern festgestellt.

      Plastikfolienhersteller aus Weidhausen plant Recycling-Kreislauf
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Plastikfolien, die zehnmal dünner sind als menschliches Haar – ein Folienhersteller aus Weidhausen bei Coburg versucht aus Umweltgründen, so wenig Material wie möglich zu verwenden. Nun will das Unternehmen das benutzte Plastik wiederverwerten.

      #fragBR24💡 Produkte aus Mais, Zucker, Holz statt Plastik
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Produkte aus Mais, aus Zuckerrüben, aus Holz statt aus Plastik. Mittlerweile gibt es da die unterschiedlichsten Sachen. Wie sinnvoll sind die Produkte?

      Warum Bio-Kunststoffe derzeit niemand wirklich braucht

        Biologisch abbaubare Kunststoffe sollen der Flut an Plastikmengen etwas entgegensetzen. Gerade kompostierbare Verpackungen, von denen nur Wasser, etwas Biomasse und CO2 übrigbleiben, scheinen vielversprechend. Die Abfall-Bilanz ist aber ernüchternd.

        Getränkeindustrie fürchtet Kampf um alte Plastikflaschen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ab 2025 soll jede PET-Einwegflasche zu einem Viertel aus recyceltem Plastik bestehen. Damit folgt die Bundesregierung einer EU-Richtlinie. Die Hersteller verwenden bereits viel Altplastik. Doch sie fürchten einen Kostenschub.

        Würzburger Unternehmer wollen Weltmeere von Plastikmüll befreien
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Es ist ein ehrgeiziges Projekt, das weltweit Schule machen soll: Drei Würzburger Unternehmer wollen die Ozeane vom Plastikmüll befreien und haben dafür das "Institut für Ozeanplastik Recycling" gegründet. Nun suchen sie weitere Ideen- und Geldgeber.

        Stroh statt Plastik: Die bayerische Bioökonomiestrategie

          Die bayerische Wirtschaft soll nachhaltiger werden. Zum Beispiel, wenn fossile Rohstoffe wie Erdöl durch nachwachsende heimische Rohstoffe ersetzt werden. Heute stellt Wirtschaftsminister Aiwanger seine "Bioökonomiestrategie" vor.

          Kulinarisches "to go": Alternativen zu Plastikverpackungen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Heuer wird es keine Weihnachtsfeiern in Betrieben geben. Viele Unternehmen überlegen deshalb, wie sie ihren Mitarbeitern trotz Corona eine Freude machen können. Der Bauernmarkt Dasing hat da eine kulinarische Idee - regional und umweltfreundlich.

          Stadt Straubing gegen Plastikmüll: Experiment im Supermarkt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Stadt Straubing will Plastikmüll reduzieren. Dafür arbeitet sie mit verschiedenen Hochschulen und regionalen Geschäften an einem Forschungsprojekt zur Plastikmüllvermeidung. Ein Teil davon: in Experiment mit Plastiktüten im Supermarkt.