BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Warum Meeresschildkröten Plastik zum Fressen gern haben

    Plastikmüll ist tödlich für Meeresschildkröten. Warum die Tiere Plastik so schmackhaft finden, hat nun eine neue Studie aufgedeckt. Nach einiger Zeit im Wasser riecht Plastik für die Tiere wie Futter.

    Eine Kette aus Mobiltelefonen oder Stoff-Penissen gefällig?
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ketten aus altem Plastik, Broschen aus Klebstoff, Wolle und Playmobilfiguren. Die Neuseeländische Künstlerin Lisa Walker experimentiert mit schönem Schmuck an der Grenze zum Verstörenden, zur Hässlichkeit. Jetzt zeigt die Villa Stuck ihre Kreationen.

    Aiwangers Vision einer bayernweiten Bioökonomiestrategie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Straubing hat der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (FW) den Startschuss für eine bayernweite Bioökonomiestrategie gegeben. Dinge, die bisher aus Plastik produziert wurden, sollen zukünftig umweltfreundlich hergestellt werden.

    Bayreuth: Mbongeni Buthelezi macht aus Plastikmüll Kunstwerke
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der afrikanische Künstler Mbongeni Buthelezi stellt aus Plastik Kunstwerke her. Er arbeitet mit einer Wärmepistole, die das Plastik schmelzen lässt. Die Kunstwerke sehen aus wie Ölgemälde. In Bayreuth sind die Werke ausgestellt.

    Wie die Uni Augsburg gegen Plastikmüll kämpft

      Wissenschaftler der Universität Augsburg ziehen in den Kampf gegen Plastikmüll: Für drei Jahre wird das sogenannte Resource Lab erforschen, wie Plastik als Rohstoff genutzt und der Verbrauch gesenkt werden kann. Auch die Industrie will mitmachen.

      Nach Stadt: Landkreis Bamberg will plastikfrei werden
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der gesamte Landkreis Bamberg soll plastikfrei werden. Mit einer Absichtserklärung verpflichten sich der Landkreis und die Gemeinden weitestgehend auf Plastik zu verzichten.

      Studentenwerk Würzburg verbannt Plastik-Einwegverpackungen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ob Kaffeebecher, Salat-Box To Go oder Besteck: Das Studentenwerk Würzburg verzichtet in seinen Mensen und Cafeterien auf sämtliche Einweg-Plastikverpackungen. Neben dem klassischen Mehrweg-System gibt es nun biologisch abbaubares Einweggeschirr.

      "Krokodil-Kopf" in Kelheimer Weiher gefunden

        Am Rande eines zugefrorenen Tümpels haben Spaziergänger in Kelheim einen Krokodilskopf entdeckt und die Polizei gerufen. Beamte der Kelheimer Polizeiinspektion bargen das Tier und konnten schnell Entwarnung geben: Das Krokodil ist aus Plastik.

        Umweltverbände: Weg mit dem Plastikmüll!
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Umweltverbände wollen weniger Plastikmüll. Deshalb haben sie einen Forderungskatalog vorgelegt. Laut dem Bündnis aus Greenpeace, BUND und anderen Verbänden braucht es strikte Regeln und Verbote, damit weniger Plastik produziert und verbraucht wird.

        Statt Plastik: Stoffbeutel aus 1B-Ware
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Schwarzenbach an der Saale werden aus fehlerhaften Stoffstücken Beutel gemacht. Die Ausschussware wird so verwertet und landet nicht im Müll. Das Projekt "Plastiktüten freie Zone" startete vor drei Monaten.