BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hopp-Anwalt Schickhardt fordert Hausdurchsuchungen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Anwalt von Dietmar Hopp, Christoph Schickhardt, fordert nach den Hass-Plakaten gegen den Hoffenheimer Mäzen ein hartes Durchgreifen des Staates. Zum Vorbild könnte dabei "Kick it Out" werden - ein Projekt aus Großbritannien.

Fußball-Fans gegen Dietmar Hopp: Woher der Konflikt rührt

    Mit beleidigenden Plakaten protestierten am Wochenende die Anhänger mehrerer Klubs gegen Dietmar Hopp. Der FC Bayern hat eine spezielle Beziehung zu Hopp, dessen Mäzenatentum in Hoffenheim unter Traditionalisten umstritten ist.

    Bayern-Trainer Flick über die Fan-Plakate: "Ich bin enttäuscht"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bayern-Trainer Hansi Flick äußert sich vor dem Pokalspiel am Dienstag beim FC Schalke 04 noch einmal ausführlich zu den Geschehnissen bei der TSG Hoffenheim am Samstag. Er kritisiert die Fans, die die sportliche Leistung seiner Mannschaft verdarben.

    Schmähplakate gegen Hopp: Was die Bayern-Ultras bezwecken wollen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Fan-Gruppierungen Red Fanatic und Schickeria München haben sich zu den Plakaten gegen Dietmar Hopp beim Spiel des FC Bayern in Hoffenheim bekannt. Ihre Dachorganisation Club Nr. 12 distanziert sich - offenbart aber die Hintergründe des Protests.

    Kommentar: Die hässliche Fratze des Fußballs
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Schockiert sind viele über die Hass-Plakate, den unüberhörbaren Aufschrei aus der Bayern-Kurve in Hoffenheim. Überrascht kann niemand sein, der den Fußball aufmerksam beobachtet. Ein Kommentar von Thomas Klinger.

    CSU in Rötz rätselt um verschwundene Wahlplakate

      Rund 60 CSU-Plakate der Bürgermeister- und Stadtratswahl sind in Rötz im Landkreis Cham von öffentlichen Plakatwänden auf unbekannte Weise verschwunden. Bereits viermal haben CSU-Helfer neu plakatiert. Nur ein CSU-Wahlplakat hält besonders gut.

      "Zukunft Passau" darf nun doch plakatieren

        Die Wählergruppe "Zukunft Passau" darf zur Kommunalwahl nun doch im DIN A2 Format plakatieren, obwohl alle anderen Parteien A1-Plakate haben. Das hat das Verwaltungsgericht Regensburg per einstweiliger Anordnung genehmigt.

        Streit in Passau: Wie klein darf ein Wahlplakat sein?

          Die Stadt Passau genehmigt der Wählergruppierung "Zukunft Passau" nicht in DIN A2 zu plakatieren. Alle anderen Parteien und Gruppierungen haben Plakate im A1-Format. "Zukunft Passau" will deshalb vor dem Verwaltungsgericht Regensburg klagen.

          Feuerwehr Nürnberg wirbt mit Plakataktion für mehr Nachwuchs
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Berufsfeuerwehr Nürnberg hat heute in der Nürnberger Innenstadt Plakate vorgestellt, die für eine Berufsausbildung bei der Feuerwehr werben sollen. Außerdem soll über die sozialen Medien speziell junger Nachwuchs für den Beruf begeistert werden.

          Stadt Nürnberg startet Plakat-Aktion gegen Falschparker

            Mit einer Plakat-Aktion will die Stadt Nürnberg gegen rücksichtsloses Parken auf Rettungswegen vorgehen. Ab Montag werden die Plakate im Stadtgebiet auf das Problem hinweisen. Denn Falschparken kann schwerwiegende Folgen haben.