BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Weiteres Buch von Cornelia Koppetsch unter Plagiatsverdacht

    Nach Bekanntwerden von Plagiaten wurde kürzlich die Rechtspopulismus-Analyse "Die Gesellschaft des Zorns" vom Markt genommen. Jetzt will der Campus Verlag auch ein 2013 erschienenes Buch der Soziologin Cornelia Koppetsch nicht mehr vertreiben.

    Bayerischer Buchpreis: Plagiatsvorwurf gegen gefeiertes Sachbuch
    • Artikel mit Video-Inhalten

    David Wagner hat den Bayerischen Buchpreis für seinen Roman "Der vergessliche Riese" bekommen. Im Fokus der Veranstaltung stand jedoch ein Sachbuch der Soziologin Cornelia Koppetsch: Der Autorin wird Plagiat vorgeworfen.

    Bayerischer Buchpreis: Plagiatsvorwurf gegen Koppetsch
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei der Verleihung des Bayerischen Buchpreises hat die Jury die Nominierung für das Sachbuch "Die Gesellschaft des Zorns" der Soziologin Cornelia Koppetsch zurückgezogen. Der Vorwurf: Plagiat.

    Plagiatsverdacht: Kramp-Karrenbauer legt Giffey Rücktritt nahe

      An der Doktorarbeit von Familienministerin Giffey gibt es massive Beanstandungen. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer legt nun Giffey den Rücktritt nahe, falls sich der Plagiatsverdacht gegen die SPD-Politikerin bestätigen sollte.

      China zerschlägt Ring von Lego-Fälschern

        Chinas Polizei hat einen Fälscherring ausgehoben, der massenweise Lego-Plagiate produzierte. Dabei wurden gefakte Produkte im Wert von mehr als 26 Millionen Euro beschlagnahmt.

        Zöllner entdecken kistenweise Kleidungsplagiate

          Überraschender Fund an der Grenze: Statt angemeldeter Baumwollsocken fanden Zollbeamte in einem Lkw massenhaft gefälschte Markenkleidung. Die Plagiate wurden bereits vernichtet.

          Doktorarbeit wird geprüft: Plagiatsvorwürfe gegen Giffey

            Die FU Berlin prüft die Dissertation von Familienministerin Giffey: Einem Vroniplag-Rechercheur zufolge soll die Arbeit nicht gekennzeichnete Textübernahmen enthalten. Giffey weist ein bewusstes Plagiat zurück.

            Glyphosat-Zulassung: Neue Vorwürfe gegen Prüfbehörde
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Dem Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) werfen Kritiker vor, es habe bei der Industrie abgeschrieben, als es um die erneuerte Zulassung für das Pflanzenschutzmittel Glyphosat ging. Ein neues Gutachten bringt das BfR jetzt noch mehr unter Druck.

            B5 Wirtschaft: Industrie leidet unter Fälschungen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Geschäfte der Maschinenbauer boomen weiter +++ Hauptversammlung bei Uniper +++ Unfall mit Elektroflugzeug +++ Juristischer Erfolg für VW

            Fälschungen kosten Markenhersteller 60 Milliarden pro Jahr
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Durch Fälschungen erleiden Hersteller in der EU jährlich Einnahmeausfälle von 60 Milliarden Euro. Zu diesem Ergebnis kommt das Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) in einem heute veröffentlichten Bericht.