BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Skispringen: DSV-Team in Zakopane abgeschlagen auf Platz sechs
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die DSV-Adler erwischten im polnischen Zakopane einen gebrauchten Tag. Bei schwierigen Windverhältnissen reihten sich Markus Eisenbichler, Severin Freund, Pius Paschke und Karl Geiger auf dem sechsten Rang ein. Das Quartett aus Österreich siegte.

Stoch gewinnt Vierschanzentournee - Geiger noch Zweiter
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kamil Stoch war auch in Bischofshofen nicht zu stoppen: Der Pole hat zum dritten Mal die Internationale Vierschanzentournee gewonnen. Karl Geiger landete nach einem starken Wettkampf noch auf Platz zwei der Tourneewertung.

Kubacki gewinnt Neujahrsspringen - Geiger Fünfter
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vierschanzentournee-Vorjahressieger Dawid Kubacki aus Polen hat das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen gewonnen. Karl Geiger wurde als bester Deutscher Fünfter und bleibt damit im Kampf um den Tourneesieg gut im Rennen.

Lanisek gewinnt Qualifikation fürs Neujahrsspringen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Neun deutsche Springer werden am Freitag beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen am Start sein. Die Qualifikation für das zweite Springen der Vierschanzentournee gewann der Slowene Anze Lanisek.

"Anwaxln" - unser Warm-up für die Vierschanzentournee
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zehn Tage, vier Schanzen, zwei Länder: das ist ein Mythos: die Vierschanzen-Tournee. Caro Ranz und Jan Wiecken machen Sie beim Anwaxln bereit dafür.

Geiger hofft trotz Quarantäne weiter auf Tournee-Start
  • Artikel mit Video-Inhalten

Markus Eisenbichler ist startklar, bei Corona-Sorgenkind Karl Geiger wird es ein Wettlauf mit der Zeit: Eine Woche vor dem Start der Vierschanzentournee sind die deutschen Weltmeister bedingt angriffsbereit.

Skispringen: Eisenbichler Zweiter in Engelberg
  • Artikel mit Video-Inhalten

Skispringer Markus Eisenbichler hat bei der Generalprobe für die Internationale Vierschanzentournee überzeugt. Beim Sieg des Norwegers Halve Egner Granerud wurde der Siegsdorfer guter Zweiter.

Eisenbichler fliegt in Engelberg knapp am Podest vorbei

    Trotz schwieriger Windverhältnisse hat Skispringer Markus Eisenbichler ein weiteres Top-Ergebnis eingefahren. Als bester Deutscher belegte der Siegsdorfer Rang vier, auch Pius Paschke und Martin Hamann lieferten in Engelberg starke Resultate.

    DSV-Adler fliegen zum zweiten Platz im Teamwettbewerb
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das deutsche Skiflug-Team mit den vier bayerischen DSV-Athleten Karl Geiger, Markus Eisenbichler, Pius Paschke und Constantin Schmid holte sich bei der Weltmeisterschaft in Slowenien die Silbermedaille hinter Norwegen.

    Skispringen: Eisenbichler am Tag nach dem Schreck auf Platz vier
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Markus Eisenbichler aus Siegsdorf hat seinen Schreck von Nischni Tagil fast verdaut. Der Siegsdorfer erreichte am Tag nach dem Windpech Platz vier. Auf dem Podest standen drei Norweger.