BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ramadan unter Pandemiebedingungen und Pilgern für Geimpfte

  • Artikel mit Video-Inhalten

Zu Hause das Fasten brechen, statt gemeinsam in der Moschee – auch 2021 erleben Muslime in Deutschland den heute beginnenden Ramadan unter Pandemiebedingungen. Das Impfen spielt bei der im Fastenmonat üblichen kleinen Pilgerfahrt Umra eine Rolle.

Frühjahrsputz im Wallfahrtsort Altötting

  • Artikel mit Video-Inhalten

Zur Muttergottes auf den Kapellplatz kommen zurzeit nicht so viele Wallfahrer wie üblich. Denn die großen organisierten Pilgerfahrten fallen seit einem Jahr aus. Doch Altötting bereitet sich trotzdem auf die Saison vor.

Beginn der Wallfahrt Hadsch im Corona-Jahr 2020

  • Artikel mit Video-Inhalten

Aus Angst vor einer Ausbreitung des Corona-Virus begrenzt Saudi-Arabien die Zahl der Pilger in diesem Jahr drastisch. Pilgern aus dem Ausland ist die Einreise sogar gänzlich verboten.

Hadsch: Pilgerfahrt nach Mekka unter Pandemiebedingungen

    Kaum ein religiöses Ereignis zieht jedes Jahr so viele Gläubige aus aller Welt an wie der Hadsch, die Pilgerfahrt nach Mekka. Ab dem 28. Juli ist es wieder soweit. Doch wegen der Corona-Gefahr hat Riad strenge Regeln für Wallfahrer verhängt.

    Kurz vor dem Ramadan

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am 16. Mai beginnt in diesem Jahr der Fastenmonat für Muslime – und endet am 15. Juni. Das Fasten gehört wie das Glaubensbekenntnis, die täglichen Gebete, die Armensteuer und die Pilgerfahrt nach Mekka zu den fünf Säulen des Islam.

    Hadsch: Die symbolische Steinigung des Teufels

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Morgen hat der abschließende Höhepunkt der jährlichen Pilgerfahrt Hadsch nach Mekka begonnen. Rund zwei Millionen Muslime aus aller Welt versammelten sich in einem riesigen Zeltlager in Mina, um den Teufel symbolisch zu steinigen.

    Hadsch: Über zwei Millionen Pilger in Mekka

      Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen hat in der saudischen Stadt Mekka die muslimische Wallfahrt Hadsch begonnen. Nach offiziellen Angaben sind rund zwei Millionen Gläubige in heilige Stadt gekommen, um an dem mehrtägigen Ereignis teilzunehmen.

      Zwei Millionen Pilger werden zum Hadsch in Mekka erwartet

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Muslime aus aller Welt beginnen heute die Pilgerfahrt Hadsch. Die Behörden Saudi-Arabiens erwarten mehr als zwei Millionen Teilnehmer. Mehrere zehntausend Sicherheitskräfte sind im Einsatz.

      Lourdes-Wallfahrer zurück in Würzburg

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Rund 850 Pilger sind am Sonntagnachmittag mit zwei Sonderzügen nach Würzburg zurückgekehrt. Unter dem Motto "Pilgerfahrt der Generationen" hatten sie mit Bischof Friedhelm Hofmann den französischen Wallfahrtsort Lourdes besucht.