BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Abtreibungsverbot in Polen: PiS ruft zu "Schutz der Kirchen" auf
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Streit um das Abtreibungsverbot in Polen hat die Frauenbewegung des Landes zum Streik aufgerufen. Weil auch die Kirche von Aktivisten attackiert wird, ruft die Regierungspartei PiS zur "Verteidigung der Gotteshäuser" auf.

Im Osten nichts Neues: Polen bleibt auf PiS-Kurs
  • Artikel mit Video-Inhalten

Polens Präsident Andrzej Duda ist nach Auszählung fast aller Wahlkreise wiedergewählt worden. Nach Angaben der Wahlkommission entfallen auf Duda über 51 Prozent der Stimmen. Rafal Trzaskowski erhielt fast 49 Prozent. Was bedeutet das für das Land?

Stichwahl in Polen: Gespaltenes Land sucht Präsidenten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Polen wählt heute in einer Stichwahl den neuen Präsidenten. Noch ist unklar, wer das Rennen macht: Amtsinhaber Duda oder sein Herausforderer Trzaskowski. Der Sieger hat einiges zu tun: Die Stimmung im Land ist vergiftet.

Präsidentenwahl in Polen: Liberale lassen Duda bangen
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Polen wird heute ein Präsident gewählt. Favorit ist der PiS-nahe Amtsinhaber Duda. Sicher ist seine Wiederwahl aber nicht. Denn sein liberaler Konkurrent, Warschaus Bürgermeister Trzaskowski, kommt auch in PiS-Hochburgen an.

Wegen Coronavirus: Polen verschiebt Präsidentschaftswahl

    Das Tauziehen um die Wahl des Staatsoberhaupts in Polen ist vorbei. Am Abend gelang PiS-Chef Kaczynski eine Einigung mit abtrünnigen Fraktionsmitgliedern. Sie wollen einer reinen Briefwahl zustimmen - und der Urnengang wird verschoben.

    EU-Kommission: Verfahren gegen Polen wegen Justizreform

      Die EU-Kommission hat ein weiteres Vertragsverletzungsverfahren gegen Polen eingeleitet. Es ist mittlerweile das vierte Verfahren gegen Warschau und richtet sich gegen ein Gesetz zur Bestrafung von Richtern, das seit Februar in Kraft ist.

      Polens Regierung und der Kampf gegen die Pressefreiheit

        Die freie Presse in Polen hat sich verändert, seit die nationalkonservative PiS an der Regierung ist. Anders als in Ungarn oder der Türkei geschieht das subtil, so werden Verträge von Journalisten zum Beispiel oft nicht verlängert.

        Polens umstrittene Justizreform - droht jetzt der "Polexit"?

          Polen schlägt immer öfter einen anti-europäischen Sonderweg ein, zuletzt beim Klimagipfel in Madrid mit dem Festhalten an der Braunkohle. Nun droht mit einer umstrittenen Justizreform ein Maulkorb für pro-europäische Richter. Droht gar ein "Polexit"?

          Analyse zur Europawahl: Vormarsch der "Antieuropäer"

            Die Angst in der EU vor ihren Gegnern ist greifbar. "Europe is under attack", sagt Parlamentspräsident Tajani. Wie groß ist die Gefahr, dass "Antieuropäer" die EU von Straßburg aus zurückbauen?

            Emanzipation in Polen: Zur Lage der polnischen Künstlerinnen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            In Polen wird bei den "Schwarzen Protesten" für eine Lockerung des Abtreibungsgesetzes gekämpft. Aber in einem Klima der Angst solidarisieren sich immer weniger Kulturschaffende damit. Dagmara Dzierzan sprach mit der Filmemacherin Marta Dzidlo: