BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Polens Regierung und der Kampf gegen die Pressefreiheit

    Die freie Presse in Polen hat sich verändert, seit die nationalkonservative PiS an der Regierung ist. Anders als in Ungarn oder der Türkei geschieht das subtil, so werden Verträge von Journalisten zum Beispiel oft nicht verlängert.

    Polens umstrittene Justizreform - droht jetzt der "Polexit"?

      Polen schlägt immer öfter einen anti-europäischen Sonderweg ein, zuletzt beim Klimagipfel in Madrid mit dem Festhalten an der Braunkohle. Nun droht mit einer umstrittenen Justizreform ein Maulkorb für pro-europäische Richter. Droht gar ein "Polexit"?

      Analyse: PiS baut politische Macht aus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Partei von Jaroslaw Kaczynski PiS wird auch künftig in Polen den Ton angeben. Nach Auszählung eines Großteils der Stimmen kann die nationalkonservative Partei ihre absolute Mehrheit weiter ausbauen.

      Wahl in Polen: PiS baut Mehrheit aus
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei der Parlamentswahl in Polen haben Prognosen zufolge 43,6 Prozent für die nationalkonservative Regierungspartei PiS gestimmt - sechs Prozentpunkte mehr als 2015. Das größte Oppositionsbündnis KO kam auf 27,4 Prozent.

      Prognose zur Wahl in Polen: Regierungspartei gewinnt

        In Polen zeichnet sich ein Wahlsieg der regierenden national-konservativen Partei PiS ab. Einer ersten Prognose zufolge kommt die Partei von Ministerpräsident Mateusz Morawiecki auf 43,6 Prozent.

        Parlamentswahl in Polen: Opposition auf verlorenem Posten?
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Erst Anfang September hat die oppositionelle Bürgerplattform ihre Spitzenkandidatin gewählt. Malgorzata Kidawa-Blonska war kurz vor der Parlamentswahl in Polen vielen unbekannt. Anders als bei der Europawahl formierte sich kein Anti-PiS-Block.

        Neuer Aufstand der Richter in Polen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Heute wählen die Polen ein neues Parlament. Dabei könnte die regierende rechtsnationale PiS-Partei ihre Mehrheit verlieren. Unterdessen haben offenbar Staatsbedienstete eine Verleumdumgskampagne gegen Richter lanciert.

        Polen vor der Parlamentswahl
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Seit vier Jahren regiert in Polen die rechtskonservative PiS-Partei von Jaroslaw Kaczynski. Dass sie auch aus diesen Wahlen als Sieger hervorgehen wird, ist sehr wahrscheinlich - wenn die Wahlbeteiligung stimmt. Eine Analyse.

        Eng verwoben: Politik, PiS-Partei und Kirche in Polen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Familie, Nation, Staat und Kirche: Das sind laut PiS-Parteichef Jaroslaw Kaczynski die Grundpfeiler Polens. Die rechtskonservative Partei hat viel Inhalte mit der katholischen Kirche gemeinsam. Doch das schreckt auch manche ab.

        "Opportunisten gibt es immer": Polens Kulturszene in Aufruhr
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Noch dominiert die nationalkonservative Partei PiS die polnische Politik. Sie verordnet "patriotische" Bücher, Theaterstücke und Filme, auch in den Schulen. Die Intellektuellen rebellieren, demonstrieren – und hoffen auf einen Machtwechsel im Herbst.