Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Spiegel der Hysterie unserer Zeit
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das neue Stück "Am Rand" von Philipp Löhle spielt in einem fiktiven Dorf, wo allmählich Misstrauen und Fremdenfeindlichkeit einkehren. Das kleine "Randhausen" wird zum Brennglas Europas und der Welt – und bietet den Zuschauern zwei mögliche Schlüsse.

Ein Dorf dreht durch: Jan Philipp Gloger inszeniert "Am Rand"

    Die Angst geht um in einem grenznahen Dorf. Dabei ist gar nichts Schlimmes passiert. Das Stück "Am Rand", das in Nürnberg uraufgeführt wird, zeigt, wie Hysterie entsteht. Ein Gespräch mit Regisseur Jan Philipp Gloger über Grenzen und Wildschweine.