BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Pforzen feiert Urzeitmenschen "Udo" mit einer Ausstellung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zum ersten Mal ist er in Bayern zu sehen: Dem elfeinhalb Millionen Jahre alten Urzeitmenschen "Udo" ist in Pforzen im Ostallgäu eine Ausstellung gewidmet, die jetzt eröffnet worden ist. Die Bürger scheuen keine Mühe, um ihren neuen Helden zu feiern.

Ein Jahr nach Udo: 2.500 neue Funde in der Hammerschmiede
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vergangenes Jahr hat die Lehmgrube Hammerschmiede bei Pforzen Aufsehen erregt: Wissenschaftler entdeckten dort Überreste von "Udo", dem wohl ältesten aufrecht gehenden Menschenaffen. Derzeit wird in der Hammerschmiede wieder gegraben – und gefunden.

Fossile Überreste des Menschenaffen "Udo" erstmals ausgestellt
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Udo" war die Sensation: Forscher entdeckten seine fossilen Überreste in einer Lehmgrube im Ostallgäu. Er gilt als der älteste aufrecht gehende Menschenaffe, der bisher gefunden wurde. Im Tübinger Schloss wird "Udo" erstmals öffentlich ausgestellt.

Brand in Recyclinghof in Pforzen: Zwei Leichtverletze

    Beim Brand in einem Recyclinghof in Pforzen im Ostallgäu sind zwei Arbeiter leicht verletzt worden. Ein Schaden entstand nicht. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.

    "Udo"-Fundstelle in Pforzen: Söder erwägt Besucherzentrum
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bewahrheiten sich die Annahmen der Forscher, dann würde der Fund des Menschenaffens "Udo" Geschichte schreiben. Die gehenden Vorfahren des Menschen kämen dann nämlich aus dem Allgäu. Nun hat sich Bayerns Ministerpräsident den Fundort angesehen.

    Fossil "Udo": Grubenbetreiber will Fundstelle im Allgäu schützen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Sensationsfund in einer Lehmgrube im Allgäu könnte Fossilienjäger anlocken. Deshalb wird jetzt darüber nachgedacht, wie man die Fundstelle von "Udo" schützen kann. Allzu große Sorgen macht sich der Grubenbetreiber aber nicht.

    Fossil "Udo": Ostallgäuer freuen sich über Sensations-Fund
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Woher stammen die Vorfahren des Menschen? Antworten erhoffen sich Forscher vom Fossil "Udo", das im Ostallgäu entdeckt wurde. Der Fund zeigt, dass dort schon vor 12 Millionen Jahren ein Menschenaffe unterwegs war. In der Region ist die Freude groß.

    Revolutioniert der bayerische Menschenaffe Udo die Evolution?
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Fast 12 Millionen Jahre alt und offenbar recht gut zu Fuß: der Fund des Menschenaffen Danuvius Guggenmosi, genannt Udo, lässt die Fachwelt aufhorchen. Muss Kapitel 1 der Menschheitsgeschichte umgeschrieben werden?

    Der erste aufrecht gehende Menschenaffe war ein Bayer
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die ersten aufrecht gehenden Vorfahren des Menschen stammen offenbar aus Bayern und nicht aus Afrika. Fast zwölf Millionen Jahre alte Fossilien des "Danuvius guggenmosi" wurden im Allgäu gefunden. Eines von ihnen bekam den Namen von Udo Lindenberg.