BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Pflegebedürftige sollen künftig weniger selbst bezahlen müssen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gesundheitsminister Spahn will bald eine weitere Pflegereform auf den Weg bringen. Unter anderem soll die Frage neu geregelt werden, wie viel Pflegebedürftige selbst für die Pflege bezahlen müssen. Es geht um teils hohe Beträge – jeden Monat.

Diakonie Bayern: Mehr Lohn ohne Mehrkosten für Pflegebedürftige
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Diakonie in Bayern will zügig dafür sorgen, dass Pflegekräfte netto mehr auf dem Konto haben. Der evangelische Wohlfahrtsverband möchte gleichzeitig verhindern, dass Pflegebedürftige und ihre Familien tiefer in die Tasche greifen müssen.

Bayerns Gesundheitsminister will Pflege weiter reformieren
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek will pflegebedürftige Menschen finanziell entlasten. Und außerdem den Beruf der Pflegekraft attraktiver machen – vor allem über das Einkommen. Dafür hat er einen Eckpunkteplan vorgestellt.

In 30 Jahren doppelt so viele Pflegebedürftige in Bayern

    Die Zahl pflegebedürftiger Menschen in Bayern dürfte sich bis zum Jahr 2050 beinahe verdoppeln und damit der Bedarf an Pflegepersonal kräftig ansteigen. Das geht aus einem vom Gesundheitsministerium in Auftrag gegebenen Gutachten hervor.

    Demenzschübe in der Corona-Krise?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Viele Pflegeexperten und Angehörige sind überzeugt: Pflegebedürftige Menschen bauen in Heimen oder Krankenhäusern in der Corona-Pandemie schneller ab. Hinweise darauf liefert auch die Wissenschaft.

    VdK fordert Finanzhilfen für pflegende Angehörige
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Pflegende Angehörige drohen während der Corona-Pandemie in Vergessenheit zu geraten. Schon davor war laut Sozialverband VdK die Lage in vielen betroffenen Familien angespannt. Jetzt schlägt der Sozialverband Alarm.

    Corona bringt Altenpflege an den Rand des Kollapses

      Die Situation in der Pflege in Deutschland war schon vor Corona angespannt. Die Pandemie bringt die Beschäftigten nun teilweise an den Rand des Kollapses. Zusätzlich zu Routineaufgaben müssen sie Maßnahmen zum Schutz der Pflegebedürftigen umsetzen.

      Entlastung für Pflegebedürftige wird leichter zugänglich
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wer einen Pflegegrad hat, kann monatlich 125 Euro für haushaltsnahe Dienstleistungen ausgeben. Bislang konnten viele diesen Anspruch nicht wahrnehmen, weil es dabei vergleichsweise hohe Hürden gab. Jetzt sinken diese.

      Pflegerin in Haft: Pflegebedürftiges Ehepaar schwer misshandelt

        Eine Pflegerin soll in Rosenheim ein älteres Ehepaar misshandelt und schwer verletzt haben. Angehörige hatten bei den um die 80 Jahre alten Eheleuten Verbrühungen und Blutergüsse festgestellt. Die Pflegerin wurde festgenommen.

        Briefe gegen die Einsamkeit für Senioren im Landkreis Bamberg
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Für viele pflegebedürftigen Senioren, die auf Besuche angewiesen sind, ist die Corona-Zeit nicht einfach. Einige werden sich an Weihnachten einsam fühlen. Deshalb haben sich zwei Mitarbeiterinnen des Landratsamts Bamberg etwas Besonderes ausgedacht.