BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Brennnesseln: Nützlicher als manche Nutzpflanze

    Kaum eine Nutzpflanze ist so vielseitig wie das "Unkraut" Brennnessel. Man kann daraus Dünger, Quiche, Pflanzenschutzmittel, Heiltee, Bratlinge und sogar Haarwasser herstellen. Manchmal hilft dabei ein Nudelholz.

    Drei Rotmilane nahe Hammelburg vergiftet

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Drei tote Rotmliane sind im Raum Hammelburg (Lkr. Bad Kissingen) gefunden worden. Wie sich nun herausstellte, sind sie an verbotenem Pflanzenschutzmittel verendet, mit dem ihre Beute kontaminiert war.

    Pestizide im Fenchel: Warum eine Bio-Bäuerin ihre Ernte verliert

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Fenchel einer schwäbischen Bio-Bäuerin ist mit fremdem Unkrautvernichter belastet, deswegen wird die Ernte nicht zu Bio-Tee verarbeitet, sondern vernichtet. Der Fall zeigt: Die Ausbreitung von Pflanzenschutzmitteln lässt sich kaum kontrollieren.

    Corona und Trockenheit: Zuckerrübenbauern in der Krise

      Ein Virus und Regenmangel haben den Zuckerrübenbauern in dieser Saison Probleme bereitet. Die Erträge sind vergleichsweise niedrig. Nun soll in einigen Regionen eine Notfallzulassung für ein Pflanzenschutzmittel Abhilfe schaffen.

      Sonderregelung für Pflanzenschutz bei Zuckerrüben

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wegen drohender Ernteverluste bei Zuckerrüben durch das Vergilbungsvirus hat Bayern eine Notfallzulassung für eigentlich EU-weit verbotene Pflanzenschutzmittel beantragt. Vom Virus besonders betroffen sind Anbaugebiete in Franken.

      Umweltschützer: Pestizide verbreiten sich per Luft kilometerweit

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Durch Messungen an über einhundert Standorten belegen Umweltaktivisten: Pflanzenschutzmittel wie etwa Glyphosat bleiben nicht dort, wo sie vorschriftsmäßig verwendet werden. Sie können überall hingelangen. Die Naturschützer fordern Konsequenzen.

      Pflanzenschutz-Befüllstation in Oberding - eine saubere Sache

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die oberbayerische Gemeinde Oberding im Lkr. Erding hat zusammen mit Landwirten in zwei Ortsteilen zentrale Pflanzenschutz-Befüllstationen gebaut. In den Hallen können die Landwirte ihre Pflanzenschutzspritzen befüllen, entleeren und reinigen.

      Neonicotinoide lassen Fischbestand schrumpfen

        Daran, dass unsere Insekten und damit auch unsere Vögel weniger werden, sollen hauptsächlich Pflanzenschutzmittel schuld sein. Jetzt haben Forscher aus Tokio bestätigt, dass sich Neonicotinoide auch im Wasser und damit auf Fische auswirken.

        Umstrittenes Pestizid Chlorpyrifos: Zulassung mit Fehlern?

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Seit 2006 ist das Pestizid Chlorpyrifos in der EU zugelassen. Jetzt wirft eine neue Untersuchung Fragen zum Zulassungsverfahren auf: Die Behörden haben eine fehlerhafte Studie akzeptiert.

        Artensterben: Viele Vogel- und Insektenarten akut gefährdet

          Die Insektenzahl in Bayern geht stark zurück und damit auch die Artenvielfalt bei Vögeln. Die Ursachen sind vielfältig - Pflanzenschutzmittel oder der Klimawandel etwa. Im Landtag gab es dazu eine lebhafte Debatte. Von Regina Kirschner