BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Augsburg will durch Simulation Starkregen trotzen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sind wir gut genug auf den Klimawandel vorbereitet? Das fragen sich angesichts der aktuellen Hochwasserkatastrophe gerade viele Städte und Gemeinden. Auch die Stadt Augsburg. Sie setzt jetzt auf ein Regen-Simulationsprogramm zur besseren Prognose.

Sudetendeutscher Tag: Neustart nach Corona-Pause

    Wegen Corona musste der Sudetendeutsche Tag im vergangenen Jahr ausfallen. In diesem Jahr versammeln sich wieder die Vertreter, wenn auch in kleinerem Rahmen. Zudem ist das Treffen nicht wie sonst an Pfingsten, sondern pandemiebedingt Mitte Juli.

    Fehlende Corona-Impfstoffe – Menschen werden ungeduldig

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Erstimpfungen in fränkischen Impfzentren und Arztpraxen stocken schon seit einigen Wochen. Die Staatsregierung hatte für die Zeit nach Pfingsten Besserung angekündigt. Doch noch immer gibt es zu wenig Impfstoff.

    Wasserschloss Mespelbrunn: Sanierung kurz vor Abschluss

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Renovierungsarbeiten am bekannten Wasserschloss Mespelbrunn im Spessart sind fast abgeschlossen. Die Besitzerfamilie rechnet mit Kosten von rund 200.000 Euro. Führungen durch das Schloss sind seit Pfingsten wieder möglich.

    Gewalt gegen Kinder: Böses Erwachen zum Schulstart?

      Schon lange wird vermutet, dass Kindeswohlgefährdungen während der Pandemie stark zugenommen haben. Laut dem bayerischen Landesjugendamt gibt es bislang zwar nicht mehr Fälle - mit den Schulöffnungen nach Pfingsten könnte sich das Bild aber ändern.

      Schulstart nach Pfingsten: Freude übers Wiedersehen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Rückkehr in den Präsenzunterricht in Bayern ist an den meisten Schulen geglückt. Bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 50 konnten die Schülerinnen und Schüler nach den Pfingstferien mit Coronatest und Maske wieder vollzählig ins Klassenzimmer.

      Tourismus im Bayerwald: Gemischte Bilanz zum Pfingstferienende

        In den Pfingstferien haben in beliebten bayerischen Regionen die ersten Gäste wieder Urlaub gemacht. Neben den Besuchern freuten sich auch die Hotelbetreiber. Doch nicht alle Unterkünfte hatten geöffnet. Das wird sich jedoch wohl bald ändern.

        Nicht mal die Hälfte der Arbeitnehmer bekommt Urlaubsgeld

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In den Pfingstferien kommt ein zusätzliches Urlaubsgeld des Arbeitgebers gerade recht. Doch laut einer heute aktuellen Umfrage der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung können bei weitem nicht alle Beschäftigten damit rechnen.

        Trotz Corona-Krise: Reisebüros sind optimistisch

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Reisebranche hat die Corona-Krise besonders getroffen. Zu Pfingsten sind die Buchungen zwar langsam angelaufen, doch das haben einige Reisebüros schon nicht mehr erlebt. Viele Agenturen sind dennoch optimistisch, wie eine neue Studie zeigt.

        Strenge Sicherheitskontrollen bei Seilbahnen im Allgäu

          Einen Seilbahn-Unfall wie in Italien an Pfingsten, das halten Bergbahnbetreiber im Allgäu nicht für möglich. Die Sicherheitskontrollen im Allgäu sind dafür zu streng, sagen die Betreiber. Bremsen werden zum Beispiel täglich kontrolliert.