BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neuer Generalvikar im Bistum Regensburg

    Im Bistum Regensburg gibt es einen Wechsel in der Chefetage: Generalvikar Michael Fuchs gibt sein Amt nach 15 Jahren im Sommer ab. Nachfolger wird Domkapitular Roland Batz. Fuchs wird ab September eine Pfarrei in Regensburg leiten.

    Sternsinger in Corona-Zeiten: Weihrauch und Kreide zum Mitnehmen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wegen der Corona-Pandemie können die Sternsinger in diesem Jahr nicht von Haus zu Haus ziehen. Die Pfarreien im Erzbistum Bamberg haben sich drei Wege einfallen lassen, wie die Menschen dennoch in den Genuss des Segens kommen können.

    Biergarten und Bolzplatz: Weihnachtsgottesdienste in Oberfranken
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Aufwand für Pfarreien ist in diesem Jahr höher als sonst: Gottesdienste finden unter freiem Himmel oder im Internet statt. Zahlreiche Kirchen in Oberfranken reagieren auf die Corona-Auflagen mit kreativen Angeboten. Ein Überblick.

    Bischof Voderholzer: Von Corona-Folgen bedrohten Sängern helfen

      Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer hat die Pfarreien in seinem Bistum zur Unterstützung von Künstlern in Not aufgerufen. In Zeiten von Corona seien vielen von ihnen aufgrund des Wegfalls von Orchestermessen Einnahmen weggebrochen.

      Trotz Corona: Wie in Schwaben der Martinstag begangen wird
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      "Rabimmel, rabammel, rabumm": Normalerweise würden jetzt wieder Eltern und Kinder ausschwärmen, um an Martinsumzügen teilzunehmen. Aber wegen Corona ist heuer auch das anders als sonst. Kitas und Pfarreien haben sich zum Glück etwas einfallen lassen.

      Wegen Corona: Kirche startet Fotoaktion als Martinsumzug-Ersatz
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der 11. November ist Martinstag und normalerweise ziehen Kinder mit Laternen durch Bayerns Städte und Gemeinden. Wegen Corona ist das nicht wie gewohnt möglich. Eine Pfarrei im unterfränkischen Lohr hat sich deshalb etwas Besonderes einfallen lassen.

      Neue Struktur: 40 pastorale Räume für das Bistum Würzburg

        Mehr als vier Jahre lang haben Priester und Laien im Bistum Würzburg über neue Strukturen beraten und gestritten. Nun steht fest: Das Bistum bekommt 40 sogenannte pastorale Räume. Die Pfarreien bleiben dabei erhalten.

        Corona-Pandemie: Bobingen bereitet sich auf Weihnachten vor
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wie wird heuer Weihnachten gefeiert? Wegen der Corona-Pandemie muss vieles neu gedacht werden. In Bobingen versuchen die Mitglieder der Pfarrei passende Ideen zu entwickeln – natürlich alles mit Vorbehalt.

        Würzburger Bischof Jung reagiert auf Brief aus Rom

          Der Würzburger Bischof Franz Jung reagiert auf einen Brief aus Rom. Das Schreiben befasst sich mit der Erneuerung der Pfarreien und hatte in den letzten Tagen für Aufsehen gesorgt. Auch Jung reagiert "etwas ernüchtert".

          Erste Gottesdienste im Bistum Würzburg: Regeln schwer umzusetzen

            Nachdem die Ausgangsbeschränkungen gelockert wurden, dürfen auch Gottesdienste wieder gefeiert werden. Doch dafür müssen in Kirchen viele Auflagen erfüllt werden. Einigen Pfarreien in Unterfranken fällt es schwer, die Regeln umzusetzen.