Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Petition: 2.200 Würzburger solidarisieren sich mit Flüchtlingen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Über 2.200 Würzburger haben die Bürger-Petition gegen inhumanen Umgang mit Flüchtlingen auf dem Mittelmeer unterschrieben. Das Dokument geht nun an den italienischen Innenminister Salvini. Würzburg will aus dem Mittelmeer Gerettete aufnehmen.

Umweltschützer sammeln Unterschriften gegen "Grünten-Bergwelt"

    "Der Wächter des Allgäus ist kein Rummelplatz!" So haben die Initiatoren ihre Online-Petition genannt. Sie sind gegen die geplante Modernisierung der Liftanlagen am Grünten. Inzwischen haben rund 5.000 Menschen unterschrieben.

    Unterstützer sammeln 60.000 Unterschriften für jungen Afghanen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit einer Petition an den Bayerischen Landtag wollen die Unterstützer des 22-Jährigen verhindern, dass Reza Jafari aus Immenstadt abgeschoben wird. Sie haben über 60.000 Unterschriften gesammelt.

    Malachitgrün-Skandal: Betroffene fordern Entschädigung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Landkreis Freising gibt es seit Monaten Ärger um Fische, die mit dem verbotenen Medikament Malachitgrün belastet sind. Zwei betroffene Betriebe verlangen in einer Petition mehr Unterstützung - im Landtag erhalten sie dafür viel Verständnis.

    Verärgerter Mann startet Petition gegen politische Spatenstiche
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Bubesheimer hat die Nase voll von Spatenstich-Bildern, auf denen Politiker mit Schaufel in der Hand in die Kamera lächeln. Deswegen hat Herbert Eberlein eine Petition im Bayerischen Landtag eingereicht. Das Ziel: Die Entlastung des Steuerzahlers.

    Vergewaltigung nach K.o.-Tropfen? Neue Ermittlungen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit Hilfe einer Online-Petition hat ein mutmaßliches Vergewaltigungsopfer erreicht, dass die Ermittlungen noch einmal aufgenommen werden. Die Münchnerin Nina F. ist überzeugt, 2013 mithilfe von K.o.-Tropfen vergewaltigt worden zu sein.

    Initiative aus Würzburg: Bayern führt "Heimatregelung" ein

      Bayern führt als erstes Bundesland ab 2020 eine Bleiberecht für gut integrierte, aber abgelehnte Asylbewerber ein. Der Anstoß dazu kam von der Stadt Würzburg. Das Innenministerium hat die von der Stadt per Petition vorgeschlagenen Regeln übernommen.

      Containern: Zwei Bayerinnen machen Druck auf Justizminister
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Dürfen weggeworfene Lebensmittel aus dem Müll gefischt werden? Am Rande der Justizministerkonferenz wollen sich zwei Studentinnen aus Olching für die Legalisierung des Containerns stark machen. Sie haben rund 130.000 Unterschriften dafür gesammelt.

      Mathe-Abi: "Übliche Schwankungen" - Korrektur unwahrscheinlich
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Trotz der Debatte um das Mathe-Abitur deutet in Bayern nichts auf eine nachträgliche Korrektur des Bewertungsschlüssels hin. Bisher gebe es keine Anhaltspunkte, dass dies notwendig sei, hieß es im Bildungsausschuss des bayerischen Landtags.

      Caro & Franzi: "Containern ist kein Verbrechen"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Caro und Franzi wurden beim Containern in Olching erwischt und dafür verurteilt. Mit einer Petition fordern sie, das Fischen von weggeworfenen Lebensmitteln bei Supermärkten zu erlauben. Heute übergeben sie den Justizministern die Unterschriften.