BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Klimawandel: Stimmungswechsel im Wahlkampf durch Hochwasser?

    Das verheerende Hochwasser in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen wühlt viele Menschen auf. Es bringt auch das Thema Klimaschutz wieder ganz nach vorne. Und gerade damit hat die Union im Bundestags-Wahlkampf nun ein Problem. Eine Analyse.

    Millionen für Luftfilter, aber Lehrerverband ist unzufrieden

      Der Bund stellt den Ländern und Kommunen 200 Millionen Euro für mobile Luftfilter zur Verfügung. Der Deutsche Lehrerverband begrüßt die Entscheidung, hält sie aber für "sehr spät" und unzureichend.

      Debatte: Wollten Jung-Unternehmer Pressefreiheit einschränken?

        Wirbel um ein zurückgezogenenes "Positionspapier" eines Beirats des Bundeswirtschaftsministeriums. Dort war gefordert worden, Medien zur "ausgewogenen Berichterstattung" zu zwingen. Peter Altmaier will davon nichts gewusst haben.

        Altmaier: Bundesregierung übertrifft Ziele bei Elektromobilität

          Laut Bundeswirtschaftsminister Altmaier werden bis 2030 mehr Elektroautos auf den Straßen in Deutschland unterwegs sein als von der Bundesregierung ursprünglich angestrebt. Die Zahl wird neuen Berechnungen zufolge bis zu 40 Prozent höher sein.

          Wasserstoff: Energieexpertin dämpft Erwartungen

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Welche Rolle spielt Wasserstoff im Energiesystem der Zukunft? Nur eine Nebenrolle, sagt die Energiewirtschaftlerin Kemfert im BR-Gespräch. Bund und Freistaat wollen die Technologie mit einer Milliarde Euro fördern.

          Wie Bayern Wasserstoff zum Energieträger der Zukunft machen will

            Grüner Wasserstoff gilt als Energieträger der Zukunft, weil er klimaneutral ist. Bis sich die Technologie bei Autos, Flugzeugen oder Industrie durchsetzt, ist es aber noch ein weiter Weg. Viel Forschung ist nötig - dafür will Bayern nun investieren.

            Arbeiten bis 68: Und wieder grüßt die Renten-Diskussion

            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            In regelmäßigen Abständen gibt es Empfehlungen und Forderungen, das Renteneintrittsalter zu erhöhen. Mal sollen die Leute bis 70 arbeiten, mal, bis sie 68 Jahre alt sind. Was ist dran an solchen Vorschlägen? Und was müsste sich generell ändern?

            Regierung: Mieter und Vermieter sollen sich CO2-Kosten teilen

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der Heizkosten-Aufschlag durch den CO2-Preis kann ab nächstem Jahr zwischen Mietern und Vermietern aufgeteilt werden, Mieter sollen damit entlastet werden. Darauf hat sich die Bundesregierung geeinigt, allerdings erst nach einer kontroversen Debatte.

            Neues Klimaschutzgesetz: Wird jetzt das Klima gerettet?

              Auf einmal soll es ganz schnell gehen: Mehr Treibhausgase einsparen, früher klimaneutral werden. Die Regierung will diese Woche ein neues Klimaschutzgesetz auf den Weg bringen. Doch reicht das?

              Altmaier stimmt versehentlich für Patentfreigabe von Impfstoffen

                Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat für die Patentfreigabe von Corona-Impfstoffen gestimmt - als einziges Mitglied der Bundesregierung. Auf Twitter schreibt er hinterher, dass es sich um ein Versehen gehandelt habe.