BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nürnberger können Pass bei der Bank abholen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Den Personalausweis und andere Dokumente bei der Bank abholen – das ist künftig in Nürnberg möglich. Stadt und Sparkasse haben einen entsprechenden Kooperationsvertrag geschlossen.

Seehofer lenkt ein: Passfotos nun doch vom Fotografen

    Der Fotohandel war geschockt: Passbilder der Sicherheit zuliebe nur noch von der Behörde? Ganz so streng will es Bundesinnenminister Seehofer nun nicht mehr regeln. Dennoch dürfte es für Fotografen komplizierter werden.

    Passfotos sollen künftig nur noch im Amt entstehen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wer einen neuen Pass oder Personalausweis beantragt, muss das Foto künftig direkt bei der zuständigen Behörde machen lassen. Das sieht ein Gesetzentwurf des Bundesinnenministeriums vor. Der Einzelhandel befürchtet dadurch Einbußen in Millionenhöhe.

    Ab Oktober können Autos online zugelassen werden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Autos und Motorräder können vom 1. Oktober an bei den Behörden auch direkt online angemeldet werden. Der Pferdefuß: Das Verfahren funktioniert nur, wenn man über den neuen elektronischen Personalausweis verfügt.

    Rundschau-Magazin: Tarifpoker im öffentlichen Dienst
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen; Diplomaten suchen Ausweg aus Syrien-Krise +++ EU-Kommission will Personalausweis mit Fingerabdrücken Kirchenstreit um Ehe für alle +++ Neuer Dokumentarfilm über Elvis Presley

    100 Sekunden Rundschau: EU-Beratungen über Syrien-Konflikt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen: Trump bekräftigt Ziel des Truppenabzugs aus Syrien +++ Maas will diplomatische Lösung +++ EU-Vorstoß: Digitaler Fingerabdruck im Ausweis +++ Fortschritte im Tarifstreit des Öffentlichen Dienstes +++ Evangelische Landessynode beginnt

    Chip unter der Haut statt Ausweis
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Kreditkarten, Tickets, Personalausweis: Dass man diese Dinge nicht mehr bei sich haben muss, ist nur schwer vorstellbar. Doch in Schweden lassen sich jetzt schon immer mehr Menschen einen Chip implantieren, der völlig neue Möglichkeiten eröffnet.

    Nur noch personalisiert zu kaufen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein verschärftes Anti-Terror-Gesetz verbietet ab 1. Juli den Verkauf von anonymen Prepaid-Karten für den Mobilfunk. Diese sind nur noch mit Personalausweis und persönlicher Registrierung erhältlich. Ein Vorgehen, das Datenschützer kritisieren.

    Prepaid-Karten-Kauf nur mit Ausweis

      Ein verschärftes Anti-Terror-Gesetz verbietet ab Juli den Verkauf von anonymen Prepaid-Karten. Dann gilt: der Verbraucher muss sich registrieren lassen. Ein Mehraufwand für Verkäufer, der wohl zu höheren Tarifen führen wird. Von Claudia Grimmer

      Polizei soll automatischen Zugriff aus Passbilder bekommen

        Bislang nutzen wenige Bundesbürger die Onlinefunktion ihres Personalausweises. Der Bundestag will das ändern und erweitert in einem Zug auch die Zugriffsrechte der Behörden auf das Passbild. Das kritisiert der Datenschutzbeauftragten Schaar.