BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Arbeitsmarkt: Offene Stellen werden nur langsam mehr

    Die Betriebe in Deutschland halten sich mit der Einstellung von neuem Personal noch immer zurück, so eine Erhebung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg. Die Statistiker stellten große Branchen-Unterschiede fest.

    Vielfalt im Programm bedeutet auch Vielfalt beim Personal

      Auch der Bayerische Rundfunk setzt auf Vielfalt beim Personal. Doch wir stehen dort erst am Anfang. Wie gelingt es, auch beim Nachwuchs nachhaltig diverser zu werden? Darüber diskutiert der BR in einem Online-Panel gemeinsam mit dem Publikum.

      24 Stunden Warnstreik am Klinikum Nürnberg

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die nicht im Pflegebereich Beschäftigten des Nürnberger Klinikums sind in einen 24-stündigen Warnstreik getreten. Sie fordern mehr Lohn. Es ist nicht der erste Protest des Personals. Das Klinikum Nürnberg reagierte mit Unverständnis.

      Hotel– und Gastrobranche freut sich auf Wiedereröffnung

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am Montag darf die Außengastronomie in Bayern wieder öffnen. Das freut nicht nur Wirte und Besucher, sondern auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Branche. Hinter ihnen liegt eine harte Zeit.

      Studie aus Nürnberg: Corona-Impfpflicht für Personal in Heimen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Alten- und Pflegeheime müssen schnell zur Normalität zurückkehren. Das fordern Wissenschaftler aus Nürnberg. Sie schlagen in ihrer Studie eine Impfpflicht fürs Pflegepersonal vor. Die Heimbewohner leiden unter den Beschränkungen.

      Klinikum Nürnberg muss geplante Operationen absagen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Schon längst kann am Klinikum Nürnberg nicht mehr jede Operation durchgeführt werden. Es fehlt Personal, vor allem Pflegekräfte. Die werden auf den Intensivstationen benötigt, auch wegen Corona. Die Lage ist angespannt.

      Schaeffler in Herzogenaurach: Umbau schreitet voran

        Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler mit Sitz in Herzogenaurach hat die Verhandlungen mit der Belegschaft zum Abbau von Personal und zur Schließung von Standorten weitgehend abgeschlossen. Das hat das Unternehmen bekannt gegeben.

        Personalabbau: Messe München halbiert auch Geschäftsführung

          Die Messe München reduziert wegen der Umsatzeinbrüche in der Corona-Krise Personal auf allen Ebenen - auch in der Chefetage. Ab ersten Juli wird das Unternehmen nur noch drei statt der bisher sechs Geschäftsführer haben, so die Messegesellschaft.

          An bayerischen Krankenhäusern werden wieder mehr OPs verschoben

            Um Personal freizuhalten und die Intensivstationen nicht zusätzlich zu belasten, verschieben Kliniken immer wieder Operationen. Vereinzelt müssen dabei auch dringende Eingriffe um ein paar Tage verlegt werden.

            Zweijähriger ertrinkt in Kanal: Ermittlungen gegen Kita-Personal

              Wie erst jetzt bekannt wird, hat sich vor gut einem Monat in Mindelheim eine Tragödie ereignet: Ein Zweijähriger hatte sich in einem unbeobachteten Moment von der Kita-Gruppe entfernt und stürzte in den Mindelkanal. Nun laufen Ermittlungen.