BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Bremsen, Kurven, Slalom: Senioren üben Sicherheit auf E-Bikes

    Pedelecs, sogenannte E-Bikes, werden immer beliebter, besonders auch bei Senioren. Allerdings kommt es auch immer häufiger zu Unfällen. Deswegen fand jetzt in Regensburg ein Fahrsicherheitstraining statt, das sich speziell an ältere Radler richtete.

    Polizeikontrolle: Radler auf dem Gehweg und zugeparkte Radwege

      Fahrräder die auf Gehwegen unterwegs sind und Autofahrer die auf Radwegen parken: Die Bilanz der oberfränkischen Polizei nach dem bundesweiten Aktionstag für mehr Radfahrsicherheit fällt gemischt aus.

      Mehr Schutz für Radfahrer: Polizei kontrolliert in Oberfranken

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Oberfranken werden am Mittwoch verstärkt Auto- und Radfahrer kontrolliert. Ziel sei es, die Sicherheit von Zweiradfahrern im Verkehr nachhaltig zu erhöhen. Besonders die Zahl der Unfälle, an denen Pedelecs beteiligt sind, steige rasant.

      Worauf man beim E-Bike-Kauf achten sollte

        Auch wegen Corona steigen immer mehr Menschen aufs Rad um. Zunehmend beliebt ist vor allem das E-Bike. Das Angebot ist hier schier unerschöpflich – umso wichtiger, sich vor dem Kauf Gedanken zu machen, wo die Reise hingehen soll.

        Polizeigewerkschaft fordert Helmpflicht für E-Biker

          Pedelecs liegen nicht erst seit Corona im Trend. Dass die Gefahr für E-Biker höher ist als für "Normalradler", darin sind sich Experten einig - und auch darin, dass Helme schützen. Ob eine Helmpflicht sinnvoll ist, da gehen die Meinungen auseinander.

          Sportliche Leistung: Polizist auf E-Bike verfolgt Roller-Rowdies

            Mit seinem Elektrofahrrad hat ein Polizeibeamter zwei Roller-Rowdies von Miltenberg bis nach Bürgstadt verfolgt. Die beiden 15-Jährigen hatten auf einem Gehweg einen Stau umfahren und dabei Fußgänger gefährdet.

            Radwege in Bayern: Große Ziele, viele Hürden

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Das Verkehrsministerium will den Radverkehr im Freistaat fördern. Die Ziele sind groß, das Geld ist da - doch es geht nur langsam voran. Denn der Platz ist begrenzt, viele nehmen selbst für kurze Fahrten das Auto. Und dann sind da noch die Anrainer.

            Corona sorgt für weniger Verkehrsunfälle in der Oberpfalz

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Wegen der Corona-Pandemie war 2020 weniger los auf den Straßen. Das führte in der Oberpfalz dazu, dass es seltener krachte. Auch die Zahl der Verkehrstoten ist insgesamt deutlich zurückgegangen. Allerdings nicht, wenn es um Motorradunfälle ging.

            Polizei appelliert an Radler: Tragt einen Helm!

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Mit einer Radfahrer-Kontrollaktion hat die Polizei in Rosenheim auf die vielen Radunfälle aufmerksam gemacht. Rund 80 Prozent der schwerverletzten Radler hätten keinen Helm getragen. Die Beamten appellierten dringend an die Radler, dies zu ändern.

            Baunach: Schwerverletzter von Bergwacht aus Wald gerettet

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr und Bergwacht haben einen schwer verletzten Radfahrer aus einem Wald bei Baunach gerettet. Die Bergung gestaltete sich schwierig. An der Seilwinde eines Hubschraubers wurde der Verletzte aus dem Wald gebracht.