BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ende des Geldregens durch Corona? Bundesliga und Pay-TV-Rechte

    Es geht längst nicht mehr um Millionen, sondern um Milliarden: Rund 4,8 Mrd. Euro brachte die Vergabe der TV-Rechte der DFL für die vier Spielzeiten von 2017 bis 2021 ein. Für die nächste Runde wurde ein Mega-Deal erwartet – doch dann kam Corona.

    Spanien: "Lauschangriff" auf Fußball-Fans
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die spanische Fußball-Liga nutzt die Smartphones von Millionen Fans, um Pay-TV-Betrug aufzudecken. Die Liga-App greift Daten vom Mikrofon des Handys ab. Von Oliver Neuroth

    Razzia in Rosenheim: Polizei gelingt Schlag gegen Hacker
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Mann aus dem Landkreis Rosenheim soll Bezahl-Programme vor allem im Sport-Segment entschlüsselt und auf eigene Rechnung zur Verfügung gestellt haben. Laut Polizei gab es heute eine umfangreiche Durchsuchungsaktion. Von Henning Pfeifer

    B5 Wirtschaft: PSA mit Gewinn trotz Opel-Übernahme
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Abstimmung über Post-Tarifvertrag dauert Wochen +++ DIN Norm wird 100 Jahre alt +++ Netflix kooperiert mit Pay-TV-Konzern Sky +++ Moderation: Tobias Brunner

    Das ändert sich ab der Saison 2017/18

      Für die Rekordsumme von 4,64 Milliarden hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) die Übertragungsrechte an der Bundesliga von 2017/18 bis 2020/21 verkauft. Für die Zuseher der Sportschau ändert sich wenig, doch beim Pay-TV wird einiges anders.