BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Pflegekräftemangel: Intensivpflege steuert auf Notstand zu
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Immer mehr Fachkräfte in der Intensivpflege geben ihren Beruf auf. Hauptgrund: Die hohe Arbeitsbelastung. Viele Krankenhäuser müssen Betten sperren. Die Fachgesellschaft für Intensivmedizin warnt, die Patientenversorgung sei in Gefahr.

Schnellere Termine und mehr Sprechstundenzeiten bei Hausärzten

    Gesundheitsminister Spahn will die Patientenversorgung verbessern: Hausärzte und bestimmte Fachärzte sollen mehr Sprechstunden für gesetzlich Versicherte anbieten und auch Patienten ohne Termin annehmen. Außerdem startete ein Medibus-Pilotprojekt.

    Montag, 23. Juli: Das war der Tag

      DFB weist Kritik Özils zurück +++ Experten weisen auf Aids-Infektionen in Osteuropa hin +++ Kassen kritisieren Spahn-Pläne zur Patienten-Versorgung +++ Lehrerverband warnt vor Lehrermangel in Bayern +++ Zwei Mord-Urteile an bayerischen Gerichten

      Kinderärzte in Bayern: Debatte im Gesundheitsausschuss
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Lange Wartezeiten auf einen Termin beim Kinderarzt, das kennen Familien. Unverständlich ist da, dass Bayern als überversorgt mit Kinderärzten gilt. Doch die Auflistung stammt aus den 90er Jahren. Für viele Landtagsabgeordnete ein echtes Ärgernis.

      Zentrum für Herzinsuffizienz in Würzburg eingeweiht
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Am Uniklinikum Würzburg ist das DHZI, das Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz, eingeweiht worden. Der 56-Millionen-Euro-Neubau vereint Forschung und Patientenversorgung unter einem Dach.

      Hoffnung auf bessere Patientenversorgung
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein neuer Rettungshelikopter mit Nachtsichtgerät soll auch nachts Einsätze möglich machen. Gerade für Notfallpatienten auf dem Land wäre damit eine bessere und schnellere Versorgung möglich. Doch kann der neue Helikopter das tatsächlich leisten?

      Erweitertes Herzschwäche-Zentrum wird eingeweiht

        Das Uniklinikum Würzburg hat 56 Millionen Euro ins Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz (DHZI) investiert. Um 10 Uhr wird der Neubau eingeweiht, unter dessen Dach Forschung und Patientenversorgung vereint und noch enger verzahnt werden sollen.

        Standort wird heute festgelegt

          Wo soll das neue, 100 Millionen Euro teure Zentralklinikum des Landkreises Main-Spessart entstehen? Darüber entscheidet heute der dortig Kreistag. Am Gründonnerstag hatten 150 Menschen für den Standort Gemünden demonstriert.

          Deutscher Pflegetag: "Es geht um sichere Patientenversorgung."
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Reform der Pflegeausbildung ist dringend nötig - so der Tenor zum Auftakt des Deutschen Pflegetages in Berlin. Der Präsident des Deutschen Pflegerats, Andreas Westerfellhaus betonte: "Wir stehen vor gewaltigen Herausforderungen."