Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Cyber-Sicherheit: Sind Krankenhäuser in Bayern geschützt?

    Die Gesundheitsdaten mehrerer Tausend Patienten waren ungeschützt online abrufbar. Dahinter stand wohl vor allem Unachtsamkeit. Gegen professionelle Angriffe von Kriminellen versuchen sich Krankenhäuser gleichzeitig so gut wie möglich zu schützen.

    Patientensicherheit: Wie kamen medizinische Daten ins Netz?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es sind gestochen scharfe Bilder, sie geben Auskunft über die Gesundheit von Patienten - auch aus Bayern. Das weltweite Datenleck zeigt, wie sensible Informationen im Internet auftauchen – und wie kompliziert die Suche nach Verantwortlichen ist.

    Patienten-Datenleck: Spahn appelliert an Gesundheitsbranche
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bundesgesundheitsminister Spahn hat an die Gesundheitsbranche appelliert, Patientendaten "höchsten Schutz zu garantieren". Der CDU-Politiker reagierte damit auf BR-Recherchen, wonach Millionen hochsensibler Daten im Internet zugänglich gewesen sind.

    Millionenfach Patientendaten ungeschützt im Netz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Hochsensible medizinische Daten, unter anderem von Patienten aus Deutschland und den USA, sind nach Recherchen des BR und der US-Investigativplattform ProPublica auf ungesicherten Internetservern gelandet. Jeder hätte darauf zugreifen können.

    Brand in Düsseldorfer Klinik: Ein Toter und über 70 Verletzte

      Am späten Montagabend brach im zweiten Stock des Düsseldorfer Marien Hospitals ein Feuer aus. Der Rauch verteilte sich über fünf Etagen. Zeitweise mussten rund 100 Menschen versorgt werden. Für einen Patienten kam jede Hilfe zu spät.

      Freie Arztwahl: Patientenschützer wehren sich gegen Begrenzung
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Kassenärzte in Deutschland beklagen, dass zu viele Patienten zu oft verschiedene Fachärzte aufsuchen und so unnötig Kosten verursachen. Sie wollen deshalb die Auswahl begrenzen. Patientenschützer und Krankenkassen sind empört über die Pläne.

      Viele Apps für Senioren auf der Internationalen Funkausstellung
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der demografische Wandel hinterlässt Spuren im Gesundheitssystem: Die Zahl der Patienten wächst, immer mehr Ärzte gehen in den Ruhestand. Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin stellen Anbieter ab morgen Online-Lösungen fürs Alter vor.

      Patientin wurde in Zufahrtshalle für Rettungswagen versorgt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Weil die chirurgische Ambulanz voll und alle Behandlungsräume belegt gewesen sind, ist eine Patientin vergangene Woche nicht im Krankenhaus Rotthalmünster, sondern in der Zufahrtshalle behandelt worden. Die Klinik will den Fall jetzt aufarbeiten.

      Vorstellung des "Digitalen Gesundheitsdorfes Oberes Rodachtal"

        In Kronach wird heute das "Digitale Gesundheitsdorf Rodachtal" vorgestellt. Ziel des Projekts ist eine ganzheitliche Vernetzung von Bürgern und Patienten mit Einrichtungen der Gesundheits- und Pflegeversorgung im Oberen Rodachtal.

        Patienten sollen schneller an Arzttermine kommen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wer das lange Warten auf einen Arzttermin leid ist, dem könnte jetzt geholfen werden. Ab sofort gibt es ein neues Anreizsystem für Ärzte, damit sie Patienten schneller behandeln. Die Kassenärztliche Vereinigung Bayern sieht das allerdings kritisch.