BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nahverkehr zu Corona-Zeiten: Gedränge soll ausbleiben
  • Artikel mit Video-Inhalten

Um Geisterzüge ohne Passagiere zu verhindern, reduzieren Bahn und Freistaat die Taktung. Dennoch sollen die Fahrgäste auch im Nahverkehr Abstand halten. Das Ministerium verspricht ein passgenaues Angebot an Zügen, der Fahrgastverband ist skeptisch.

Gespenstische Ruhe am Münchner Flughafen
  • Artikel mit Bildergalerie

Am Flughafen München ist seit Corona alles anders. Am Freitag waren nur etwa 90 Starts und Landungen geplant, etwa zehn Prozent des regulären Aufkommens. Dementsprechend sind kaum Passagiere unterwegs, die Anzeigentafeln in den Terminals sind leer.

Nürnberger Flughafen schließt ab Montag für Passagiere
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Grenzen sind dicht, der Reiseverkehr steht so gut wie still. Der Albrecht-Dürer-Airport in Nürnberg zieht daraus seine Konsequenzen. Ab Montag hebt hier kein Passagierflugzeug mehr ab.

Coronavirus: Wenige am Flughafen München zurückgewiesen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Trotz des am Dienstagabend verhängten Einreisestopps für Nicht-EU-Bürger ist die Lage am Flughafen München entspannt. Bisher mussten am zweitgrößten Airport Deutschlands offenbar nur wenige Passagiere zurückgewiesen werden.

Coronaverdacht auf Aida-Kreuzfahrtschiff
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein deutsches Kreuzfahrtschiff mit rund 1.200 Passagieren an Bord liegt wegen Verdachts auf das Coronavirus in einem norwegischen Hafen fest. Der Gesundheitszustand von zwei deutschen Gästen an Bord werde überprüft, so die Reederei Aida Cruises.

Börse: DAX startet mit leichtem Minus in die Woche
  • Artikel mit Audio-Inhalten

An den Börsen bleibt die Ausbreitung des Coronavirus das bestimmende Thema. Der Lufthansa bleiben viele Passagiere fern, sie strich deshalb Verbindungen nach Italien. Die Lufthansa-Aktie stand massiv unter Druck.

Coronavirus in Italien: Reportage vom Rand der "Roten Zone"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am Sonntag steckte am Brenner über Stunden ein Zug fest: Verdacht auf Passagiere mit Coronavirus. Am Tag danach liegt in Italien eine ganze Region lahm und wurde zur Sperrzone erklärt. Wer hier reingeht, kommt erst mal nicht wieder raus.

Coronavirus wird für Kreuzfahrtbranche zum Problem
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die ersten Passagiere haben das Kreuzfahrtschiff "Diamond Princess" verlassen - doch für die Branche könnte das Coronavirus zum Debakel werden: Reiserouten werden geändert, Passagiere buchen um - und der erste Anbieter warnt vor sinkenden Gewinnen.

Air-Canada-Maschine in Madrid notgelandet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Flugzeug mit 130 Passagieren an Bord ist in Madrid notgelandet. Bei der Boeing 767 war ein Reifen beschädigt, außerdem gab es Triebwerksprobleme.

Zwei China-Rückkehrer mit Coronavirus infiziert
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zwei der mit dem Bundeswehrflugzeug zurückgekehrten Passagiere aus China haben sich mit dem Coronavirus infiziert. An Bord des am Samstag gelandeten Fliegers waren 124 Menschen, die aus Wuhan ausgeflogen wurden.