BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Entwicklungspolitik der Stadt Nürnberg wird ausgezeichnet

    Die Stadt Nürnberg engagiert sich international. Sie organisiert Klimaschutz- und Solarstrom-Projekte in befreundeten Städten in Afrika, Südamerika und dem Nahen Osten. Dafür wird Nürnberg ausgezeichnet.

    Würzburg und Umeå - seit mehr als 25 Jahren ein Paar
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Fichtenwälder statt Weinberge: Überdurchschnittlich viele Würzburger Studierende zieht es in den schwedischen Norden. Einer ist nach seinem Austauschjahr gleich in der Partnerstadt geblieben. Doch eine Sache vermisst er an Würzburg.

    Städtepartnerschaft in unruhigen Zeiten: Atlanta und Nürnberg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Atlanta ist die Hauptstadt des Bundesstaates Georgia im Südosten der USA. Und sie ist eine Partnerstadt Nürnbergs. Durch die Corona-bedingten Reisebeschränkungen ist der persönliche Austausch derzeit schwierig. Aber er findet dennoch statt.

    Währungsunion 1990: BR-Reporter berichtet auch fürs DDR-Radio
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am 1. Juli 1990 kam die D-Mark in die DDR. Für den BR beobachtete damals Eberhard Schellenberger den Währungstausch in Würzburgs Partnerstadt Suhl. Er berichtete live für die BR-Radioprogramme und überraschend auch für den Rundfunk der DDR.

    Kulmbach schenkt Partnerstadt Lugo 100 Gesichtsvisiere

      Partnerstädte feiern nicht nur gemeinsam, sondern unterstützen sich in schwierigen Zeiten. Kulmbach hat seiner Partnerstadt Lugo in Italien 100 Gesichtsvisiere made in Kulmbach zum Schutz vor dem Coronavirus geschenkt.

      Chinesische Partnerstadt schickt Schutzausrüstung nach Ansbach

        Die chinesische Stadt Jingjiang hat ihrer Partnerstadt Ansbach und dem Landkreis Ansbach Schutzausrüstung gespendet. Die 35 Pakete mit Mundschutzmasken und Schutzanzügen helfen bei der Versorgung von an Covid-19 erkrankten Personen.

        Gespendetes Feuerwehrauto nach drei Jahren endlich im Einsatz

          Das vor drei Jahren von Würzburg gespendete Feuerwehrauto ist in der Partnerstadt Mwanza in Tansania im Einsatz. Die Reise per Schiff dauerte etwa drei Wochen. Im Hafen von Dar es Salaam hing es aber über zwei Jahre fest.

          Kurioses Video: Bogener Faschingsgarde tanzt spontan in Flugzeug
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Auf einem Flug von Sankt Petersburg nach München hat die Bogener Faschingsgarde die übrigen Gäste mit einem spontanen Tanz überrascht. Die Frauen hatten in Russland Bogens Partnerstadt Sortavala besucht. Ein Video zeigt den Auftritt in den Lüften.

          Als nach dem Mauerfall 2.000 Würzburger nach Suhl reisen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wer dabei war, der wird diesen Tag nie vergessen: Am 14. Januar 1990 sind 2.000 Würzburger in über 30 Omnibussen in ihre DDR-Partnerstadt Suhl in Thüringen gefahren. Organisiert vom Freundeskreis Würzburg-Suhl war es ein Tag des Feierns.

          Glockenläuten in Kulmbach für Opfer des Berliner Anschlags

            Kulmbach beteiligt sich heute am Gedenktag für die Opfer des Terroranschlags auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin vor einem Jahr. In Stadt und Landkreis werden am Abend in vielen Kirchen die Glocken läuten.