BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Söder zur K-Frage: Entscheidung "nicht überstürzen"

    Aus Sicht von CSU-Chef Söder ist die Entscheidung über den CDU-Vorsitz noch keine über die Kanzlerkandidatur. Oberstes Ziel müsse sein, die Bundesregierung zu stabilisieren. In der CDU beginnt derweil eine Diskussion über mögliche "Teamlösungen".

    CDU-Vize Laschet distanziert sich von Merkel
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mutlos und träge - so lautet das Urteil von Armin Laschet über die Europapolitik der Bundesregierung. Der CDU-Vize gilt als möglicher Kandidat für Parteivorsitz und Kanzlerwahl, auf der Sicherheitskonferenz nutzt er die Chance zur Profilierung.

    In den CDU-Machtkampf kommt Bewegung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    "Kein Stress machen", hatte Noch-CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer mit Blick auf ihre Nachfolge betont. Diese könnte aber nun früher geklärt werden als von ihr geplant. Zwei Kandidaten wagen sich langsam aus der Deckung.

    AKK als CDU-Chefin - Eckpunkte eines Scheiterns
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Erst 14 Monate ist Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Vorsitzende im Amt. Schon bald nach ihrer Wahl geriet sie innerparteilich in die Kritik, der Befreiungsschlag auf dem Leipziger Parteitag blieb ohne Wirkung. Eine Chronologie des Scheiterns.

    Kramp-Karrenbauer will als CDU-Chefin zurücktreten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer verzichtet auf eine Kandidatur als Kanzlerkandidatin und will als Parteichefin zurücktreten. Verteidigungsministerin soll sie bleiben.

    Taktgeber der Union: Ein Jahr Markus Söder als CSU-Chef
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit einem Jahr ist Markus Söder Parteivorsitzender der CSU. Mittlerweile gibt er auch in der Union den Takt an - obwohl er den CSU-Chefposten aus strategischen Gründen lange abgelehnt hatte.

    Ex-Parteichef: CSU mit Söder "wieder berechenbarer Faktor"

      Der frühere CSU-Chef Erwin Huber stellt dem Parteivorsitzenden Markus Söder ein gutes Zwischenzeugnis aus - mahnt aber mehr Teamarbeit an. Zudem fordert Huber im BR24-Interview personelle Wechsel im GroKo-Kabinett - auch bei den CSU-Ministern.

      Augsburger Grüne fordern: Kein Forum für die AfD im Wahlkampf

        "Hass und Hetze keine Bühne bieten", dazu fordern die Augsburger Grünen im Kommunalwahlkampf auf. AfD-Politiker sollen während der heißen Wahlkampfphase in Talkrunden und bei Veranstaltungen kein Forum bekommen, so wollen es die Parteivorsitzenden.

        Kommentar: CDU - Von der Volkspartei zur Werkstatt

          Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihre CDU zur "Werkstatt" verzwergt. Das und nicht die Reaktion auf Rezo war ihr größter Fehler als Parteivorsitzende. Ein Kommentar von Achim Wendler.

          Wahl des Likud-Chefs: Netanyahu erklärt sich zum Sieger

            Die Hälfte der 116.000 Likud-Mitglieder hat sich an der Abstimmung über den künftigen Parteivorsitzenden beteiligt. Kurz nach Ende der Stimmabgabe erklärte sich Amtsinhaber Netanyahu zum Sieger.