BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Taktgeber der Union: Ein Jahr Markus Söder als CSU-Chef
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit einem Jahr ist Markus Söder Parteivorsitzender der CSU. Mittlerweile gibt er auch in der Union den Takt an - obwohl er den CSU-Chefposten aus strategischen Gründen lange abgelehnt hatte.

Ex-Parteichef: CSU mit Söder "wieder berechenbarer Faktor"

    Der frühere CSU-Chef Erwin Huber stellt dem Parteivorsitzenden Markus Söder ein gutes Zwischenzeugnis aus - mahnt aber mehr Teamarbeit an. Zudem fordert Huber im BR24-Interview personelle Wechsel im GroKo-Kabinett - auch bei den CSU-Ministern.

    Augsburger Grüne fordern: Kein Forum für die AfD im Wahlkampf

      "Hass und Hetze keine Bühne bieten", dazu fordern die Augsburger Grünen im Kommunalwahlkampf auf. AfD-Politiker sollen während der heißen Wahlkampfphase in Talkrunden und bei Veranstaltungen kein Forum bekommen, so wollen es die Parteivorsitzenden.

      Kommentar: CDU - Von der Volkspartei zur Werkstatt

        Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihre CDU zur "Werkstatt" verzwergt. Das und nicht die Reaktion auf Rezo war ihr größter Fehler als Parteivorsitzende. Ein Kommentar von Achim Wendler.

        Wahl des Likud-Chefs: Netanyahu erklärt sich zum Sieger

          Die Hälfte der 116.000 Likud-Mitglieder hat sich an der Abstimmung über den künftigen Parteivorsitzenden beteiligt. Kurz nach Ende der Stimmabgabe erklärte sich Amtsinhaber Netanyahu zum Sieger.

          Parteitag: Das plant die "neue SPD"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Auf dem SPD-Bundesparteitag hat sich die Partei einen linkeren Kurs verordnet. Das zeigt sich nicht nur bei den neuen Parteivorsitzenden Esken und Walter-Borjans, sondern auch Inhaltlich. Wie die Genossen in die Zukunft starten wollen - eine Analyse.

          SPD: Wer zieht die Strippen?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Auf dem Parteitag der SPD sollten die Posten für die stellvertretenden Parteivorsitzenden von sechs auf drei verringert werden. Schon dieser Versuch ging schief – aus machtpolitischen Gründen. Wie viel Macht hat eigentlich wer in der Partei?

          Kevin Kühnert erwägt, Amt des Juso-Chefs aufzugeben
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Nach seiner Wahl zum stellvertretenden SPD-Parteivorsitzenden ist Juso-Chef Kühnert bereit, seinen Posten bei der Nachwuchsorganisation zur Verfügung zu stellen. Er klebe an nichts, mache aber gerne weiter, sagte Kühnert im B5-Interview der Woche.

          SPD will GroKo unter neuer Führung fortsetzen
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Delegierten haben beim SPD-Bundesparteitag für eine Fortsetzung der GroKo gestimmt. Zuvor hatten sie die neuen Vorsitzenden Walter-Borjans und Esken mit guten Ergebnissen gewählt. Juso-Chef Kühnert schnitt bei der Vize-Wahl eher schwach ab.

          SPD: Aufbruch in eine neue Zeit?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Nach dem Mitgliederentscheid zum Parteivorsitz und der Wahl des Duos Esken und Walter-Borjans schien es kurzzeitig so, als würde die SPD die Große Koalition sofort verlassen müssen. Doch jetzt sieht es nicht mehr so dramatisch aus. Eine Analyse.