BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Amazon plant neues Verteilzentrum am Memminger Flughafen

    Der Online-Händler Amazon plant, im Gewerbegebiet des Memminger Flughafens ein neues Verteilzentrum zu bauen. Von dort sollen Waren an Endkunden ausgeliefert werden. Am Verkauf des Grundstücks sind viele Parteien beteiligt.

    Grüne fordern: "Coburger Mohr" soll kein Wahrzeichen mehr sein
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Beschluss der Grünen in Coburg ist einstimmig gefallen. Mit der "Mohrenstraße" und der "Mohrenbrücke" soll es in der Stadt bald vorbei sein. Alternativvorschläge hat die Partei ebenfalls gemacht. Jetzt ist der Coburger Stadtrat am Zug.

    AfD-Parteitag: Meuthen im Kreuzfeuer
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Jörg Meuthen hat beim AfD-Parteitag in Kalkar die offene Auseinandersetzung mit dem völkischen Lager der Partei gesucht. Die Delegierten führten eine erhitzte Debatte über die Rede des Parteichefs. Der Versuch, Meuthen abzumahnen, scheiterte aber.

    Parteitag: Die Grünen wollen regieren – auch in Berlin
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Grünen beschließen auf ihrem Parteitag ein neues Grundsatzprogramm. Viele einst radikale Positionen sucht man darin vergeblich. Denn die Grünen wollen regieren – und dafür auch Kompromisse eingehen. Das birgt Konfliktstoff mit der Partei-Basis.

    Nach Störeraktion: Dobrindt sieht AfD auf dem Weg zur neuen NPD

      Nach den Störaktionen von Gästen der AfD-Fraktion im Bundestag sieht CSU-Landesgruppenchef Dobrindt die AfD auf dem "direkten Weg, zur neuen NPD zu werden". Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Maier, schließt ein Parteiverbot nicht mehr aus.

      Empörung über die AfD: Bundestag verurteilt Störaktion
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Wogen der Empörung über das Bedrängen von Abgeordneten durch AfD-Besucher im Bundestag schlagen auch zwei Tage später noch hoch. Rednerinnen und Redner aller Parteien verurteilten die Störaktionen. AfD-Fraktionschef Gauland entschuldigte sich.

      Verwaltungsgerichtshof: Kein Präsenzparteitag der Bayern-AfD

        Die bayerische AfD muss definitiv auf ihren für Samstag geplanten Präsenzparteitag mit 750 Teilnehmern in Greding verzichten. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof wies die Beschwerde der Partei zurück.

        Gauland räumt "unzivilisiertes Verhalten" im Bundestag ein

          Nachdem Gäste der AfD am Mittwoch im Bundestag gestört hatten, entschuldigte sich Fraktionschef Gauland für deren "unzivilisiertes" Verhalten. Die anderen Partei übten in der heutigen Aktuellen Stunde harsche Kritik an der AfD.

          Uli Grötsch kandidiert für SPD-Landesvorsitz
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der bayerische SPD-Generalsekretär Grötsch hat seine Kandidatur für den Landesvorsitz seiner Partei angekündigt. Die derzeitige SPD-Landeschefin Kohnen will im nächsten Jahr aufhören. Für die Nachfolge wird mit weiteren Kandidaten gerechnet.

          Abgesagter Parteitag in Greding: AfD klagt gegen Entscheidung

            Der Streit um den wegen des deutschlandweiten Teil-Lockdowns abgesagten AfD-Parteitag in Greding geht in die nächste Runde: Die Partei hat gegen die Entscheidung des Landratsamts Roth nun einen Antrag auf eine einstweilige Verfügung eingereicht.