BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Das kapiert nur der Papagei: "Piraten von Penzance" in Nürnberg

    Brustbehaarung ist hier nicht ganz unwichtig, notfalls liefern die Strand-Schafe die Wolle: Gilbert und Sullivans Parodie auf britischen Dünkel und Männlichkeitsgehabe wird am Staatstheater Nürnberg zu einem amüsanten Nonsense. Das Publikum jubelte.

    Brasilien: Netflix muss Jesus-Parodie absetzen

      Jesus kommt zu Weihnachten nach Hause und deutet an, schwul zu sein: Eine Netflix-Parodie muss in Brasilien aus dem Netz genommen werden. Religiöse Gruppen hatten Gotteslästerung gewittert und teils gewaltsam protestiert.

      Wie Rambo das Kino der 80er prägte – und sich stetig veränderte
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mit "Rambo – Last Blood" beschließt Sylvester Stallone die Serie, die ihn zum Action-Star machte. Vorm deutschen Filmstart kommen Teil 1 bis 3 für eine Nacht ins Kino. Die Aktion zeigt auch, wie sozialkritische Action zur Parodie ihrer selbst wurde.

      Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Rowan Atkinson sorgt zum dritten Mal als "James Bond"-Parodie Johnny English für Klamauk, Florian David Fitz und Christoph Maria Herbst streiten sich in "Der Vorname". Und Matteo Garrone präsentiert ein neues Meisterwerk.

      Lohr: Das "Horrorwittchen" ist zurück

        Unbekannte hatten das Horrorwittchen-Graffito mit Farbe beschmiert. Jetzt hat der Lohrer Künstler Valentin Lude das "Horrorwittchen" erneut in der Unterführung unter der Westtangente gesprayt. Dieses Mal soll es aber besser geschützt werden.

        "Otto - Die Ausstellung" im Caricatura Museum Frankfurt

          Kurz vor seinem 70. Geburtstag wird die bildende Kunst des ostfriesischen Bühnenkünstlers und Komikers Otto Waalkes ausgestellt: Ottifanten-Zeichnungen und Malereien des Blödelbarden, die die Alten Meister parodieren. Von Rudolf Schmitz

          Das Anne Frank Haus als "Hope House" im Kunsthaus Bregenz

            "Das Projekt ist keine Parodie des Kapitalismus, es zeigt den Kapitalismus", sagt der Brite Simon Fujiwara. Er rekonstruiert das erfolgreich vermarktete Anne Frank Haus im Kunsthaus Bregenz - und nennt es "Hope House". Von Iris Buchheim

            Turnbull vs. Trump
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Australiens Premier Turnbull ist wohl kein wahrer Freund des US-Präsidenten: Malcolm Turnbull verspottete auf einem Journalistenball den US-Staatschef gnadenlos.

            Late-Night Show: 30 Minuten Selbstgespräche von Donald Trump
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            US-Präsident Trump ist ständig präsent in den Medien: Mal persönlich, mal als Parodie. Jetzt bekommt er im Fernsehkanal "Comedy Central" eine Plattform für wöchentliche Selbstgespräche. Und endlich gibt mal jemand zu, "Fake News" zu verbreiten.

            Hörbuch der Woche: Max Frischs Parodie des "Don Juan"-Stoffes
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Über 1.000 Aufführungen hat Max Frischs Komödie "Don Juan oder Die Liebe zur Geometrie" auf deutschsprachigen Bühnen erlebt. Nun ist ein Audio-Mitschnitt der Zürcher Inszenierung von 1964 als Hörbuch erschienen. Von Kirsten Böttcher