Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Pizza Bassa Franconia
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Unterfranke Filippo Licciardo tritt bei der Pizza-WM in Parma an. Er ist Teil eines zehnköpfigen deutschen Teams. Gekämpft um Titel und Ehren wird in Kategorien wie größte Pizza, dünnster Boden etc. Wir waren bei den Vorbereitungen dabei.

Pizza-WM in Parma
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es muss nicht immer eine Fußball-WM sein. Nächste Woche, im italienischen Parma, kommen die besten Pizzabäcker der Welt zur Pizza-Weltmeisterschaft zusammen. Und diesmal mit dabei: ein Unterfranke.

Mafiaboss Riina in Haft gestorben
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mafia-Boss Salvatore "Toto" Riina ist tot. Er starb mit 87 Jahren im Hochsicherheitsgefängnis von Parma. Er soll für Anschläge auf hochrangige Politiker und Juristen verantwortlich gewesen sein.

Mafia-Boss Toto Riina ist tot
  • Artikel mit Video-Inhalten

Er trug den Spitznamen "Die Bestie" und war für etwa 150 Auftragsmorde verantwortlich: Nun ist der ehemalige Mafiaboss Toto Riina in Italien im Alter von 87 Jahren gestorben. Zuletzt saß er im Hochsicherheitsgefängnis von Parma ein.

Medien: Einstiger Mafia-Boss Toto Riina gestorben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Toto Riina, einst einer der gefürchtetsten Bosse der sizilianischen Mafia, ist laut Medienberichten tot. Der 87-Jährige starb im Häftlingstrakt eines Krankenhauses in Parma, wie italienische Zeitungen und die Nachrichtenagentur ANSA berichten.

Das Geheimnis des italienischen Käse-Klassikers
  • Artikel mit Video-Inhalten

Parmigiano Reggiano ist der Nudel-Käse Nummer Eins und eine geschützte Marke. Er darf nur in den Provinzen Parma, Reggio Emilia, Modena, Bologna und in Teilen Mantuas produziert werden. Doch es gibt noch viel mehr Merkmale, an denen man ihn erkennt.

Fußballkenner, Gentleman und Lebemann
  • Artikel mit Video-Inhalten

BR Sport-Reporter Dominik Vischer besucht Parma und kommt dem neuen Bayern-Trainer Carlo Ancelotti auch kulinarisch nahe. Außerdem erzählt Eisenfuß Gennaro Gattuso von Handgreiflichkeiten in der Kabine.

Entscheidung über weiteren Einsatz von Glyphosat
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Mittel zur Unkrautvernichtung steht im Verdacht, Krebs auszulösen. Die EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit in Parma soll nun ihre Empfehlung aussprechen, ob die Zulassung für Glyphosat erneuert wird.