BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

WMO: Erneuter Höchststand bei den Treibhausgasen

    Die Konzentration der Treibhausgase hat laut Weltorganisation für Meteorologie (WMO) im vergangenen Jahr einen neuen Höchststand erreicht. Und auch dieses Jahr steige die Konzentration trotz der Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie weiter an.

    "Religions for Peace" gegen religiösen Fundamentalismus
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Fünf Jahre nach dem Terroranschlag von Paris, wenige Wochen nach den Anschlägen in Dresden, Paris, Nizza und Wien hat die interreligiöse Nichtregierungsorganisation "Religions for Peace" für den Dialog der Religionen in schwierigen Zeiten geworben.

    Paris: Fünf Jahre nach dem Attentat auf das Bataclan
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Viertel rund um den Konzertclub Bataclan haben die Anschläge vom 13. November 2015 tiefe Spuren hinterlassen - auch wenn das Leben nach einiger Zeit "normal" weiterging. Die aktuelle Terrorgefahr lässt Erinnerungen an die Mordnacht aufleben.

    Bataclan-Anschlag: Väter von Täter und Opfer überwinden Hass

      Die Kinder von Georges Salines und Azdyne Amimour starben im Konzertsaal Bataclan. Georges Tochter Lola wurde von den Terroristen ermordet, Azdynes Sohn Samy war einer der Täter. Auch er kam um. Die Väter sind trotzdem aufeinander zu gegangen.

      So kämpft der Zeichner Riad Sattouf für die Kunstfreiheit

        Leser hätten das "Recht, von Karikaturen schockiert oder entsetzt zu sein", aber ganz sicher nicht das Recht, sie zu verbieten, so der französische Autor. Gerade ist der neueste Band seiner Graphic-Novel-Reihe "Der Araber von morgen" erschienen.

        Letzter Abflug von Berlin-Tegel
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Am 8. November hat der Flughafen Berlin-Tegel endgültig geschlossen. Den letzten Flug absolvierte eine Air France-Maschine nach Paris. Nun wird der Flugbetrieb eingestellt.

        Revanche auf Twitter: Greta Thunberg verspottet Trump

          Klimaaktivistin Greta Thunberg hat auf Twitter Position gegen US-Präsident Donald Trump bezogen. Dessen Forderung nach einem Stopp der Stimmenauszählung bezeichnete sie als "lächerlich" - in Worten, die Trump vertraut vorkommen müssten.

          Gletscherschmelze im Himalaja - Staub spielt große Rolle

            Ein Drittel der Gletscher im Himalaja - Wasserquelle für ein Viertel der Menschheit - wird bis zum Ende des Jahrhunderts schmelzen, selbst wenn die Ziele des Pariser Klimaabkommens erreicht werden. Staub spielt dabei eine überraschend große Rolle.

            Bis 2050: Alle Fürther WBG-Wohnungen sollen klimaneutral werden
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die städtische Wohnungsbaugesellschaft (WBG) in Fürth will bis spätestens 2050 alle Wohnungen klimaneutral sanieren. Fürth will so einen Beitrag zum Pariser Klimaschutzabkommen leisten. Die Mieten sollen dabei nicht steigen.

            Wie es mit dem Pariser Klimaabkommen nach der US-Wahl weitergeht
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die USA sind nicht mehr Mitglied des UN-Klimaabkommens von Paris. Die Kündigung trat am 4. November um Mitternacht New Yorker Ortszeit in Kraft. Und jetzt?