Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Teilchenbeschleuniger soll verkohlte Papyrusrollen entziffern

    Verkohlt, verbrannt, unlesbar: Beim Vesuvausbruch vor 2.000 Jahren wurden alte Schriftrollen zerstört. Die Wissenschaft will diesen kostbaren Schatz entziffern. Ein Teilchenbeschleuniger soll aufdecken, was Forschern jahrhundertelang verborgen blieb.

    "Der Papyrus des Cäsar" ist meistverkauftes Buch in Frankreich

      Das meist verkaufte Buch Frankreichs ist im vergangenen Jahr der neue Asterix-Band gewesen. "Der Papyrus des Cäsar" steht mit 1,6 Millionen Exemplaren auf dem ersten Platz der Bestsellerliste - obwohl er erst seit Oktober erhältlich ist.

      "Der Papyrus des Caesar" - Neue Story um Datenklau im alten Rom

        Jean-Yves Ferri und Didier Conrad traten schon 2013 das schwere Erbe der Asterix-Schöpfer an. Ab heute gibt's ihre lang erwartete neue Geschichte zu kaufen. Richard Oehmann hat sie für die Bayern2-Kulturwelt gelesen - und ist nicht begeistert...

        Die manipulieren, die Römer!

          Im neuen Asterix plagt sich Cäsar wie viele Weltenlenker seither mit dem Fälschen der Geschichte. Doch sein brisanter Papyrus kommt ihm abhanden und wird öffentlich - trotz der Wächter Datenflus und Antivirus. Von Andreas Teska

          Das ist der neue Asterix
          • Artikel mit Bildergalerie

          Da half auch kein Zaubertrank! Der neue Asterix-Band "Der Papyrus des Cäsar" war besser gehütet als ein Staatsgeheimnis. Nun gab es in Paris erste Einblicke.