BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rückblick 2020: Die Toten des Jahres in Bayern - Teil 2

    In Teil 2 unserer Nachruf-Galerie 2020 treten auf: Münchens vielleicht beliebtester OB aller Zeiten, ein Papstbruder, ein Wiesn-Napoleon - und die Frau, die im Staatsauftrag vor 40 Millionen Zuschauern ein Baby zur Welt brachte ...

    Georg Ratzinger beerdigt - Bruder verfolgte Trauerfeier online
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der verstorbene, ehemalige Domkapellmeister und Papstbruder Georg Ratzinger ist am Mittag in Regensburg beerdigt worden. Zur Trauerfeier kamen unter anderem Kardinal Reinhard Marx und Erzbischof Georg Gänswein, der Sekretär von Benedikt XVI.

    So verabschiedete sich die Öffentlichkeit von Georg Ratzinger
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Tod des Papst-Bruders Georg Ratzinger sorgte in Regensburg für rege Anteilnahme. Noch am späten Nachmittag warteten rund 40 Leute vor der Stiftskirche St. Johann, um von dem einstigen Domkapellmeister Abschied zu nehmen.

    Georg Ratzingers Sarg noch bis 18 Uhr aufgebahrt
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Jetzt können sich die Regensburger vom verstorbenen Domkapellmeister und Domspatzenleiter Georg Ratzinger verabschieden. Der Sarg des Papstbruders ist am Dienstag in der Stiftskirche St. Johann beim Regensburger Dom aufgebahrt.

    200 ehemalige Domspatzen nehmen Abschied von Georg Ratzinger
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit einer Totenvesper im Regensburger Dom haben sich ehemalige und aktive Domspatzen vom verstorbenen Domkapellmeister Georg Ratzinger verabschiedet. Domprobst Frühmorgen würdigte Ratzinger als "Glücksfall" für den traditionsreichen Knabenchor.

    Domspatzen-Vesper eröffnet Trauerwoche für Georg Ratzinger

      Regensburg nimmt in dieser Woche Abschied vom verstorbenen Domkapellmeister und Papstbruder Georg Ratzinger. Den Auftakt machen heute die Domspatzen mit einer Totenvesper im Dom.

      Georg Ratzinger wird am Mittwoch beerdigt

        Der verstorbene frühere Domkapellmeister Georg Ratzinger wird am kommenden Mittwoch beerdigt. Bereits am Sonntag werden sich die Domspatzen musikalisch von ihrem ehemaligen Chorleiter verabschieden und eine Totenvesper singen.

        Regensburg nimmt Abschied von Georg Ratzinger
        • Artikel mit Bildergalerie

        Seit dem überraschenden Besuch von Benedikt XVI. in Regensburg war bekannt, dass sein Bruder Georg Ratzinger im Sterben liegt. Jetzt können die Regensburger Abschied nehmen vom früheren Domkapellmeister.

        Georg Ratzinger: wo die Beisetzung stattfinden wird
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach dem Tod von Papstbruder Georg Ratzinger (96) wird besonders das musikalische Wirken des früheren Domkapellmeisters und Ex-"Chefdomspatzen" gewürdigt. Inzwischen sind Details zur Beisetzung bekannt - und dass sie ohne Besuch aus Rom stattfindet.

        Priester, Kirchenmusiker, Papstbruder: Trauer um Georg Ratzinger
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Georg Ratzinger ist tot. Der langjährige Leiter der Regensburger Domspatzen ist heute im Alter von 96 Jahren in Regensburg gestorben. Sein Bruder, der emeritierte Papst Benedikt XVI., hat ihn auf seinem letzten Weg begleitet.