BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neues Buch über Missbrauchskrise: Was wusste Joseph Ratzinger?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Was wusste Papst Benedikt XVI. über Missbrauchsfälle? Was hat er dagegen unternommen? Die Theologin und ehemalige Ordensfrau Doris Reisinger schreibt in ihrem neuen Buch über sein Wissen und Nichtwissen und blickt auf das "System Ratzinger".

2.873 Tage im Amt: Papst Franziskus holt Benedikt ein

    Heute holt Franziskus seinen Vorgänger ein. Am 22. Januar ist er 2.873 Tage im Papstamt und damit länger als Benedikt XVI. Unterschiedlicher können Päpste kaum sein. Eine Analyse.

    Benedikt XVI. leidet unter dem Tod seines Bruders

      Im Juli war Georg Ratzinger im Alter von 96 Jahren gestorben. Beim emeritierten Papst Benedikt XVI. hat das eine große Lücke gerissen, er soll unter dem Tod seines Bruders leiden. Besonders Weihnachten sei für Benedikt kein leichtes Fest gewesen.

      Acht Jahre nach "Vatileaks": Kammerdiener des Papstes gestorben

        Als Kammerdiener von Papst Benedikt XVI. schleuste Paolo Gabriele Papiere aus dem Vatikan und beförderte damit den "Vatileaks"-Skandal. Acht Jahre nach seiner Verhaftung und späteren Begnadigung ist Gabriele nun im Alter von 54 Jahren verstorben.

        Ex-Papst Benedikt schlägt Erbe seines Bruders aus

          Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat das Erbe seines am 1. Juli verstorbenen Bruders Georg Ratzinger nicht angenommen. Stattdessen möchte Benedikt, dass das Erbe seines Bruders im Vatikan verwahrt wird.

          Ex-Papst Benedikt distanziert sich von Integrierter Gemeinde

            Das emeritierte Kirchenoberhaupt Benedikt XVI. hat sich von einer umstrittenen Gruppe distanziert, die er als Papst noch unterstützte: Der "Integrierten Gemeinde" werden sektenähnliche Strukturen und geistlicher Missbrauch vorgeworfen.

            Benedikt XVI. wäre ältester Papst der Geschichte

              Hätte er sein Amt 2013 nicht niedergelegt, dann wäre der emeritierte Benedikt XVI. mit dem heutigen Tag wahrscheinlich der älteste Papst der Geschichte. Der Rekordhalter, Papst Leo XIII., starb 1903 im Alter von 93 Jahren.

              Gesichtsrose von Benedikt XVI. klingt langsam ab

                Viele Menschen waren in Sorge um den emeritierten Papst Benedikt XVI. Beim Besuch am Sterbebett seines Bruders Georg in Regensburg war eine Viruserkrankung aufgetreten. Sein Sekretär Georg Gänswein berichtet nun, dass die Gesichtsrose abklinge.

                Ehemaliger Papst Benedikt XVI. leidet an Gesichtsrose

                  Der emeritierte Papst Benedikt XVI. leidet einem Medienbericht zufolge an einer Gesichtsrose. Noch im Juni hatte das ehemalige Oberhaupt der katholischen Kirche seinen Bruder in Regensburg besucht.

                  Benedikt XVI: Der Papst aus Bayern
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Benedikt XVI. sagte, er habe sich nicht nach dem Papstamt gedrängt, sondern im Gegenteil geglaubt, sein Lebenswerk getan zu haben und auf einen ruhigen Ausklang seiner Tage hoffen zu dürfen.