BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Panne: Rottal-Inn hat deutlich höhere Corona-Zahlen als gemeldet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Da ist etwas schiefgelaufen: Das Landratsamt Rottal-Inn hat auf BR-Anfrage erklärt, dass der 7-Tage-Corona-Inzidenzwert des Robert Koch-Instituts für Donnerstag nicht stimmt. Schuld sei ein Übermittlungsfehler. Der richtige Wert liegt deutlich höher.

Garmisch-Partenkirchen: Aufzugpanne im Altenheim

    Glück im Unglück für zwei Mitarbeiter eines Altenheims in Garmisch-Partenkirchen: Bei einer technischen Panne am Aufzug wurden zwei Mitarbeiter verletzt, aber wohl ohne bleibende Schäden.

    Gemeinderat hat nach Wahl-Panne in Eisenheim Klage eingereicht

      Die Wahlaufsicht hat die Kommunalwahl in Eisenheim für unzulässig erklärt. Als Aufsichtsbehörde verschickte das Landratsamt Würzburg diesbezüglich Bescheide. Nun hat der Gemeinderat gegen diese Bescheide Klage eingereicht, um Neuwahlen zu vermeiden.

      Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A7 bei Biebelried
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei einem Unfall auf der A7 bei Biebelried ist ein Lkw-Fahrer gestorben. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen hat ein nachfolgender Lastwagen den Mann erfasst. Er hatte sein Fahrzeug zuvor auf dem Standstreifen abgestellt – wohl wegen einer Panne.

      Nach Wahl-Panne: Eisenheim muss definitiv neu wählen

        Die Gemeinderatswahl in Eisenheim im Landkreis Würzburg muss definitiv wiederholt werden. Das teilt das Landratsamt am Donnerstag mit. Jetzt geht es darum, Neuwahlen zu vermeiden. Die Freie Wählergemeinschaft will aber auch eine Nachwahl verhindern.

        CSU-Landrat kritisiert Corona-Teststrategie der Staatsregierung

          Der Augsburger CSU-Landrat Martin Sailer erhebt Vorwürfe gegen die Staatsregierung: Sie habe bei der Corona-Teststrategie Versprechungen gemacht, die nicht haltbar seien.

          Vilshofener Hochzeitsgesellschaft: Corona-Fälle auch im Rottal

            Die Infektionen einer Hochzeitsgesellschaft, zu denen es wohl wegen einer Panne am Krankenhaus Vilshofen gekommen ist, weiten sich bis in den Nachbar-Landkreis Rottal-Inn aus. Auch hier sind jetzt sechs Personen mit Corona infiziert.

            Panne in Vilshofen: Krankenhäuser verpflichtet, zu isolieren

              Nachdem bekannt geworden war, dass am Krankenhaus Vilshofen Patienten mit Corona-Symptomen in Mehrbettzimmer untergebracht worden waren, äußert sich nun das Uniklinikum Regensburg. Demnach seien Krankhäuser verplichtet, Corona-Patienten zu isolieren.

              Vilshofens Bürgermeister schockiert über Corona-Panne

                Trotz Corona-Symptomen wurden im Krankenhaus Vilshofen Patienten nicht getestet und in Mehrbettzimmern untergebracht. Eine Infizierte besuchte wohl eine Hochzeit und steckte dort weitere Personen an. Der Bürgermeister ist besorgt über den Signalwert.

                Nach Panne: Krankenhaus Vilshofen weist Vorwürfe teils zurück
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Zwei Patienten waren im Krankenhaus Vilshofen trotz Corona-Symptomen tagelang nicht getestet worden und in Mehrbettzimmern untergebracht. Eine Infizierte besuchte eine Hochzeit und steckte dort wohl 16 Personen an. Die Klinik nimmt dazu nun Stellung.