BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Udo Lindenberg zeichnet Weihnachtskarte für Stadtjugendring

    "Keine Panik" ist die Botschaft von Udo Lindenberg an die Ehrenamtlichen und Jugendverbände in Regensburg: Der Rockstar hat das Motiv für die diesjährige Weihnachtskarte des Stadtjugendring gezeichnet.

    Weihnachtseinkauf vor Lockdown: Gedämpfte Stimmung in Augsburg

      Ein Samstag knapp zwei Wochen vor Heiligabend: Da sind die Innenstädte brechend voll - normalerweise. Nicht so im Corona-Winter 2020. Denn auch die Aussicht auf einen zweiten Lockdown hat zumindest in Augsburg bisher nicht zu Panik-Einkäufen geführt.

      Frau besprüht bellenden Dackel mit Pfefferspray

        Weil sie in Panik geraten ist hat eine Frau einen Dackel, der hinter einem Zaun bellte, mit Pfefferspray besprüht. Jetzt muss sie sich dafür strafrechtlich verantworten.

        Virologin zur Corona-Lage: "Mir macht der Herbst schon Sorgen"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Es bestehe kein Grund zur Panik, aber Vorsicht müsse weiterhin sein: So äußert sich die Münchner Virologin Ulrike Protzer im Rundschau-Interview. Aus ihrer Sicht könnte sich die Situation ab Herbst jedoch verschärfen.

        Verfolgungsjagd: Mann rammt Auto von schwangerer Ex-Freundin
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Gefährliche Verfolgungsjagd in Franken: Ein 22-Jähriger hat dabei ein Auto gerammt, in dem sich seine schwangere Ex-Freundin befand. Der Fahrer des gerammten Autos geriet in Panik und fuhr mit hoher Geschwindigkeit davon. Verletzt wurde niemand.

        Kuhherde vom Berg gestürzt: Nacht-Wanderer sind die Ursache

          Aus Panik 300 Meter in die Tiefe: Am Immenstädter Horn haben Nachtwanderer eine Rinderherde so erschreckt, dass 13 Tiere abgestürzt sind. Nachtwandern ist zwar nicht illegal, aber schädlich. Was die Stadt jetzt dagegen tut.

          Gedrängeforschung: Wie funktioniert Abstand halten in der Masse?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wie kann es gelingen Menschenmassen zu leiten, wenn gleichzeitig ein Mindestabstand zum Schutz vor Covid-19 eingehalten werden soll? Forscher suchen nach Konzepten, die auch in Corona-Zeiten anwendbar sind.

          Arznei-Lieferengpässe nehmen weiter zu
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Schon vor der Corona-Krise klagten Apotheker und Ärzte über die wachsende Zahl von Lieferengpässen bei Medikamenten – und ihre Zahl steigt weiter, auf inzwischen mehr als 400. Es gebe aber keinen Grund zur Panik, heißt es von Branchenverbänden.

          Käßmann: "Richtige Balance zwischen Panik und Sorglosigkeit"

            Die Gläubigen in Deutschland müssen derzeit auf Gottesdienste verzichten. Eine Entscheidung, hinter der auch die frühere EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann steht. Im Bayerischen Rundfunk ruft sie zu "Besonnenheit" im Umgang mit der Corona-Krise auf.

            Killer’s Security: Corona-Fakes
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer, wie Cyberkriminelle die Corona-Panik nutzen: Trojaner geben gefälschte Infektionswarnungen aus. Andere Schädlinge stecken in Epidemie-Landkarten. Nur seriöse Informationsquellen zu nutzen, schützt.