Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

City-Logistik: Unterschätztes Potenzial beim Klimaschutz
  • Artikel mit Bildergalerie

Die Paketzustellung in Bayern könnte deutlich umweltfreundlicher sein. Allein durch den Einsatz von Lastenfahrrädern ließen sich bis zu 25 Prozent CO2 einsparen. Das haben Logistikexperten jetzt berechnet. Die Räder sind bisher aber kaum im Einsatz.

Förderung für Lastenfahrräder – Augsburg will Verkehr entlasten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Für den großen Einkauf, zur kurzen Fahrt mit Kindern oder auch als Alternative für Paketdienste – Lastenfahrräder tauchen immer öfter im Stadtverkehr auf. Die Stadt Augsburg will das nun mit Fördergeldern unterstützen.

Innovative Ideen in der Transportbranche
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sauber, geräuscharm und bestens vernetzt, so soll der Paketdienst in Zukunft aussehen. In München präsentieren auf der Messe Transport Logistic über 2.300 Aussteller ihre innovativen Lösungsansätze, damit die Verkehrsbelastung weiter reduziert wird.

Lieferungen unterschlagen: Haftstrafen für Paketdienstfahrer
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Unter anderem wegen Unterschlagung hat das Amtsgericht Würzburg drei Männer zu Haftstrafen verurteilt. Zwei von ihnen haben als Fahrer eines Paketdienstes Lieferungen unterschlagen und wollten den Inhalt der Pakete verkaufen.

Großraum Würzburg: Paketzusteller kontrolliert – zehn Festnahmen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei einer Kontrolle von mehr als 100 Paketboten im Großraum Würzburg sind zehn Personen von der Polizei verhaftet worden. Die Festgenommenen werden unter anderem verdächtigt, Dokumente gefälscht oder gegen Arbeits- und Sozialrecht verstoßen zu haben.

Paketdienste sollen für Beiträge zur Sozialversicherung haften
  • Artikel mit Video-Inhalten

Den Paketboten, die für Subunternehmer der großen Dienste wie DHL, DPD, GLS, Hermes und UPS arbeiten will die Regierung besser stellen. Ein Gesetz soll dafür sorgen, dass Sozialabgaben und Mindestlohn bezahlt werden. Wie wirkt sich das in Bayern aus?

Paketzusteller: Bsirske kritisiert "mafiöse Strukturen"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Stundenlöhne unter Mindestniveau, überlange Arbeitszeiten und dubiose Subunternehmer - ver.di-Chef Bsirske hat "mafiöse Strukturen" bei Paketzustellern angeprangert. Die geplante Grundrente lobte er als Mittel gegen Altersarmut.

Paketdienste erhöhen die Preise
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zum Jahreswechsel ändern einige Paketdienste ihre Preislisten: Unter anderem müssen Kunden der DHL, aber auch der Konkurrenz DPD, beim Versenden von Paketen mit deutlich höheren Preisen rechnen.

#Faktenfuchs: Wie viel Geld verdienen Paketzusteller?

    Mehr als 300 Millionen Sendungen tragen Paketzusteller zur Weihnachtszeit aus. Wie viel sie verdienen, ist extrem unterschiedlich. Teilweise sind die Arbeitsbedingungen prekär.

    Hermes verteuert Haustür-Zustellung

      Der Paketdienst Hermes hebt im kommenden Jahr die Paketpreise für Geschäftskunden um vier bis sechs Prozent an. Insgesamt werde das Unternehmen 50 Cent mehr pro Paket verlangen müssen, sagte Hermes-Chef Olaf Schabirosky der "Wirtschaftswoche".